Frage Können Sie erzwingen, dass Visual Studio in Windows 8 immer als Administrator ausgeführt wird?


Unter Windows 7 können Sie die Programmkompatibilitätseinstellungen aufrufen und abhaken, um immer als Administrator ausgeführt zu werden. Gibt es eine ähnliche Option in Windows 8?

Ich habe die Benutzerkontensteuerung auf meinen Computern immer deaktiviert und nach meinem Windows 8-Upgrade dasselbe getan, dachte ich. Es stellt sich heraus, dass es keine gibt off Option, nur die Benachrichtigungen ausschalten.

Dies bedeutet, dass nichts als Administrator ausgeführt wird, obwohl es sich in der Administratorgruppe befindet. Ich muss schließen und meine Konsolen \ Visual Studio wieder öffnen, wenn ich versuche, zu debuggen (an Prozess anfügen, nicht F5), was sehr frustrierend ist.

Es ist wirklich ärgerlich, dass ich entweder daran denken muss, zusätzliche Schritte zu unternehmen, um es als Administrator zu öffnen, oder ihm zu sagen, dass es schließen und wieder öffnen soll, wenn ich zum ersten Mal debugge.


906
2017-09-04 05:07


Ursprung


Antworten:


In Windows 8 & 10 müssen Sie mit der rechten Maustaste klicken devenv.exe und wählen Sie "Kompatibilitätsprobleme beheben".

  1. Wählen Sie "Problembehebung"
  2. Check "Das Programm benötigt zusätzliche Berechtigungen"
  3. Weiter klicken"
  4. Klicken Sie auf "Testen Sie das Programm ..."
  5. Warten Sie, bis das Programm gestartet wird
  6. Weiter klicken"
  7. Wählen Sie "Ja, speichern Sie diese Einstellungen für dieses Programm"
  8. Klicken Sie auf "Schließen"

Wenn Sie beim Öffnen von Visual Studio nach Änderungen an devenv.sln suchen, lesen Sie diese Antwort, um sie zu deaktivieren:

Deaktivieren Sie das Dialogfeld zum Speichern der Devenv-Lösung von Visual Studio


1842
2017-10-12 12:42



Nachdem ich auf Super User gestoßen bin, habe ich gefunden diese Frage was erklärt, wie man dies mit der Verknüpfung auf dem Startbildschirm macht. In ähnlicher Weise können Sie dasselbe tun, wenn Visual Studio an die Taskleiste angeheftet ist. In beiden Orten:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Visual Studio-Symbol
  2. Gehe zu Properties
  3. Unter dem Shortcut tab wählen Advanced
  4. Prüfen Run as administrator 

setting default operation in admin mode 

Anders als in Windows 7 funktioniert das nur, wenn Sie die Anwendung über die Verknüpfung starten, die Sie geändert haben. Nach dem Aktualisieren beider Visual Studio-Verknüpfungen scheint es auch zu funktionieren, wenn Sie eine Lösungsdatei aus Explorer öffnen.

Update Warnung: Es sieht so aus, als ob einer der größten Fehler beim Ausführen von Visual Studio mit erhöhten Berechtigungen darin besteht, dass Explorer nicht mit ihnen ausgeführt wird. Sie können keine Dateien in Visual Studio ziehen und dort zur Bearbeitung ablegen. Sie müssen sie über den Datei-Öffnen-Dialog öffnen. Sie können auch nicht auf eine mit Visual Studio verknüpfte Datei doppelklicken und sie in Visual Studio öffnen (abgesehen von den Lösungen, die sie zu haben scheint), da Sie eine Fehlermeldung erhalten, die besagt There was a problem sending the command to the program. Sobald ich die Option deaktiviere, um immer mit erhöhten Berechtigungen zu beginnen (mit VSCommands), kann ich Dateien direkt öffnen und sie in eine offene Instanz von Visual Studio einfügen.

Update für das Gewagte: Obwohl es keine UI gibt, um UAC wie in der Vergangenheit zu deaktivieren, konnte ich das immer noch über die Registry tun. Der Schlüssel zum Bearbeiten ist:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System
EnableLUA - DWORD 1-Enabled, 0-Disabled

Nachdem Sie dies geändert haben, werden Sie von Windows aufgefordert, neu zu starten. Nach dem Neustart sind Sie wieder bei allem, was mit Administratorrechten ausgeführt wird, wenn Sie ein Administrator sind. Die Probleme, die ich oben berichtet habe, sind jetzt auch weg.


153
2017-09-04 05:39



HINWEIS In den letzten VS-Versionen (2015+) scheint diese Erweiterung nicht mehr vorhanden zu sein / hat diese Funktion.


Sie können auch herunterladen VSCommands für VS2012 von Squared Infinity, das eine Funktion hat, um es als Admin zu verwenden (sowie einige andere coole Bits and Pieces)

enter image description here

Aktualisieren

Man kann die Befehle mit der Menüleiste von Visual Studio installieren Tools->Extensions and Updates Auswählen Online und nach suchen vscommands Wo wählt man dann aus VSCommands for Visual Studio 20XX abhängig davon, ob 2012 oder 2013 (oder höher) verwendet und heruntergeladen und installiert wird.


58
2017-09-04 07:35



  1. Unter Windows 8 Startmenü wählen Sie Alle Apps
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Visual Studio 2010-Symbol
  3. Wählen Sie Dateispeicherort öffnen
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Verknüpfungssymbol von Visual Studio 2010
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Erweitert
  6. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Als Administrator ausführen
  7. OK klicken

35
2017-10-30 01:00



Dies ist eine Kopie von meine Antwort auf einen ähnlichen Post auf SuperUser:

Option 1 - Stellen Sie VSLauncher.exe und DevEnv.exe so ein, dass sie immer als admin ausgeführt werden

Visual Studio muss immer als Administrator ausgeführt werden wenn Sie eine .sln-Datei öffnen:

  1. Navigieren Sie zu C:\Program Files (x86)\Common Files\Microsoft Shared\MSEnv\VSLauncher.exe.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf VSLauncher.exe und wähle Beheben Sie die Kompatibilität.
  3. Wählen Programm beheben.
  4. Abhaken Das Programm benötigt zusätzliche Berechtigungen und drücke Weiter.
  5. Drücke den Testen Sie das Programm ... um VS zu starten.
  6. Klicken Sie auf Weiter und dann auf Ja, speichern Sie diese Einstellungen für dieses Programmund dann die schließen Buton.

Visual Studio muss immer als Administrator ausgeführt werden wenn Visual Studio direkt eröffnet wird, machen Sie dasselbe mit den DevEnv.exe-Dateien. Diese Datei befindet sich unter:

Visual Studio 2010

C:\Program Files (x86)\Microsoft Visual Studio 10.0\Common7\IDE\devenv.exe

Visual Studio 2012

C:\Program Files (x86)\Microsoft Visual Studio 11.0\Common7\IDE\devenv.exe

Visual Studio 2013

C:\Program Files (x86)\Microsoft Visual Studio 12.0\Common7\IDE\devenv.exe

Visual Studio 2015

C:\Program Files (x86)\Microsoft Visual Studio 14.0\Common7\IDE\devenv.exe

Visual Studio 2017

C:\Program Files (x86)\Microsoft Visual Studio\2017\[VS SKU]\Common7\IDE\devenv.exe

Option 2 - Verwenden Sie die VSCommands-Erweiterung für Visual Studio

Installieren Sie das kostenlose VSCommands Erweiterung für Visual Studio (Es ist in die Galerie der Visual Studio-Erweiterungen) und konfigurieren Sie es dann so, dass Visual Studio immer mit Admin-Rechten gestartet wird, indem Sie zu Extras -> VSCommands -> Optionen -> IDE-Erweiterungen -> Allgemein gehen und das Häkchen setzen Always start Visual Studio with elevated permissions und klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern.

Hinweis: VSCommands ist derzeit nicht für VS 2015 verfügbar, aber ihre Website sagt, sie arbeiten daran, sie zu aktualisieren, um VS 2015 zu unterstützen.

Meine Meinung

Ich bevorzuge Option 2, weil:

  • Außerdem können Sie diese Funktionalität problemlos deaktivieren.
  • VSCommands kommt mit vielen anderen großartigen Funktionen daher habe ich es immer installiert.
  • es ist einfacher als Option 1.

19
2017-11-30 17:25



VSCommands funktionierte nicht für mich und verursachte ein Problem, wenn ich Visual Studio 2010 neben Visual Studio 2012 installierte.

Nach einigen Experimenten fand ich den Trick:

Gehe zu HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\AppCompatFlags\Layers und füge einen Eintrag mit dem Namen hinzu "C:\Program Files (x86)\Common Files\Microsoft Shared\MSEnv\VSLauncher.exe" und der Wert "RUNASADMIN".

Dies sollte Ihr Problem lösen. ich habe auch gebloggt über das.


13
2017-10-11 21:06



Wenn Sie verwenden Gesamtkommandant Wie auch immer, sollten Sie dasselbe tun, damit Total Commander immer als Admin ausgeführt wird. Dann können Sie die SQL-Datei bei einem Doppelklick in derselben SQL Server-Verwaltungsinstanz öffnen oder jede Visual Studio-Datei mit einem Doppelklick öffnen und nicht mehrere Instanzen öffnen.

Dieses Troubleshoot-Programm fügt HKEY_CURRENT_USER \ Software \ Microsoft \ Windows NT \ CurrentVersion \ AppCompatFlags \ Layers für jedes Programm einen Registrierungswert hinzu. Wenn Sie also direkt schreiben möchten, können Sie dies tun.


5
2018-05-09 10:59



Ich weiß, das ist ein wenig spät, aber ich habe gerade herausgefunden, wie man das macht, indem man das Manifest der devenv.exe-Datei modifiziert (liest, "hackt"). Ich hätte zuerst herkommen sollen, weil die angegebenen Lösungen ein wenig einfacher scheinen und wahrscheinlich mehr von Microsoft unterstützt werden. :)

Hier ist, wie ich es gemacht habe:

  1. Erstellen Sie ein Projekt in VS namens "Exe Manifests". (Ich denke, jede Version wird funktionieren, aber ich habe 2013 Pro verwendet. Es spielt auch keine Rolle, wie Sie es nennen.)
  2. "Vorhandenes Element hinzufügen" zum Projekt, navigieren Sie zur Visual Studio-Exe und klicken Sie auf OK. In meinem Fall war es "C: \ Programme (x86) \ Microsoft Visual Studio 12.0 \ Common7 \ IDE \ devenv.exe".
  3. Doppelklicken Sie auf die Datei "devenv.exe", die nun als Datei in Ihrem Projekt aufgelistet werden soll. Es sollte die EXE in einem Ressourceneditor aufrufen.
  4. Erweitern Sie den Knoten "RT_MANIFEST" und doppelklicken Sie danach auf "1". Dies öffnet das Manifest der ausführbaren Datei im Binäreditor.
  5. Suchen Sie das angeforderteExecutionLevel-Tag und ersetzen Sie "asInvoker" durch "requireAdministrator". A la: <requestedExecutionLevel level="requireAdministrator" uiAccess="false"></requestedExecutionLevel>
  6. Speicher die Datei.

Sie haben gerade die Kopie der ausführbaren Datei gespeichert, die Ihrem Projekt hinzugefügt wurde. Jetzt müssen Sie das Original sichern und kopieren geändert exe zu deinem Installationsverzeichnis.

Wie gesagt, das ist wahrscheinlich nicht das Recht Möglichkeit, es zu tun, aber es scheint zu funktionieren. Wenn jemand von einem negativen Fallout oder dem erforderlichen Handgelenksklopfen weiß, dass es passieren muss, bitte klingeln!


5
2017-12-22 19:15



Suchen Sie einfach das Programm im Verzeichnis Programme (oder an einem anderen Ort). Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die EXE-Datei, auf der zweiten Registerkarte unten aktivieren Sie das Kontrollkästchen zum Ausführen dieses Programms mit Administratorrechten. Ab jetzt werden alle Verknüpfungen der exe-Datei mit Administratorrechten ausgelöst :)


4
2018-06-25 16:59