Frage C oder C ++ für plattformübergreifende mobile Entwicklung?


Für ein plattformübergreifendes Projekt auf iOS, Android und Windows habe ich ursprünglich einige zugrundeliegende Klassen in C ++ geschrieben. Von dem, was ich jedoch verstehe, muss ich einen objektiven C-Wrapper schreiben, um dem schnellen iPhone-Projekt zu erlauben, in xcode zu arbeiten. Wäre es sinnvoller, wenn ich einfach das gesamte ursprüngliche Framework in C umschreibe oder es einfach in C verpacken würde, wäre das eine bessere Lösung. Kein Problem, egal wie man den besten Weg findet, den Code gültig zu halten.

Es ist auch nicht hilfreich, dass ich ein plattformübergreifendes Mobile Development SDK verwende.


6
2018-04-15 13:22


Ursprung


Antworten:


Ich würde empfehlen, in C ++ 11 zu schreiben. Es ist moderner, hat mehr Unterstützung online, und Sie können sogar alles mit Cmake kompilieren. Es gibt viele Tools, die Ihnen dabei helfen können. Meine Firma verwendet dies, um ein Framework zu entwickeln, das auf den folgenden Plattformen kompiliert:

iOS, Mac OS X, Android (ARM, x86, x64), Windows (x86, x64), Linux (x86, x64)

Sie können hier auch ein Tool finden, das Sie bei plattformübergreifenden Toolchains unterstützt, damit der Code, den Sie kompilieren, leicht für mehrere Plattformen bereit ist: https://github.com/ruslo/polly


4
2018-04-15 13:36