Frage Anwenden eines Word-Stils (Tabelle oder Absatz) auf ein flexibles Objekt


Ich versuche, einen Word-Stil (Tabelle oder Absatz) auf ein flexibles Objekt anzuwenden. Meine Motivation ist es, eine Möglichkeit zu finden, ein Flextable daran zu hindern, sich bei einem Seitenumbruch über mehrere Zeilen zu teilen, wenn es über knitr in ein Worddocx-Dokument ausgegeben wird. Im folgenden Code habe ich beispielsweise versucht, den Absatzstil "Table of Figures" auf einen in R markdown-fähigen Flextable anzuwenden:

---
title: " "
output:
  word_document: default
---



<div custom-style = "Table of Figures">
```{r, echo = F, message = F}
library(flextable)
library(magrittr)

head(cars) %>%
  regulartable

```
</div>

Dies scheint jedoch nicht zu funktionieren. Weiß jemand, wie man Tabellen- und / oder Absatzformate auf ein flexibles Objekt anwendet?


7
2018-04-13 18:35


Ursprung


Antworten:


Entschuldigung, das ist nicht der richtige Weg flextable sind am Arbeiten. Formate und Eigenschaften werden durch flexible Funktionen verwaltet (d. H. padding, align, etc.).

Ich habe jedoch den Renderer so geändert, dass Zeilen nicht auf Seiten im Word-Dokument aufgeteilt werden (Sie müssen Github aktualisieren) devtools::install_github("davidgohel/flextable")).


0
2018-04-23 07:16