Frage iOS Simulator Rendering-Probleme bei 50% Skalierung


Es war einmal ein Entwickler, der den iOS-Simulator mit einer Skalierung von 50% lief, so dass der Simulator auf seinen MacBook Pro-Bildschirm passte. Die Simulator-Anzeige wurde in dieser Größenordnung wunderschön wiedergegeben, und alles war gut.

Eines Tages veröffentlichte Apple xCode 7 mit aktualisierten Simulatoren. Gezackte Linien verwüsteten die einmal glatten Renderings der Simulatoren mit 50% Skalierung. Das gewählte Gerät war für die pixelige Pixelierung unerheblich. Einige UITableViewCell-Separatoren flohen sogar vor der Gräueltat und kehrten erst wieder zurück, wenn der Maßstab auf 75% oder mehr erhöht wurde. Bei einem 75% oder höheren Maßstab würden die knackigen Renderings von früher in den Simulator zurückkehren. Aber leider würde eine solche Größenordnung nicht auf den Bildschirm des Entwicklers passen und würde die verhassten Scrollbalken rufen.

Der Entwickler befragte seine Kollegen über das Land; einige bemerkten das Problem, andere nicht. Es schien gleichgültig zu sein, ob die Bildschirme der anderen Entwickler Retinadisplays waren. Die Suche des Entwicklers geht weiter und versucht, die Schönheit und Ordnung wiederherzustellen, die einst war, aber nicht mehr ist.

Kannst du dem jungen Entwickler und seinen Kameraden helfen?


7
2017-12-02 16:35


Ursprung


Antworten:


Versuchen Sie diese Einstellung zu deaktivieren: "Debug> Rendering für Fenster skalieren"


1
2018-06-16 05:51



Darunter leiden auch alle Entwickler in unserem Unternehmen. Ich glaube fest daran, dass Apple dies absichtlich tut, um unsere Mac-Bücher zu aktualisieren. Wir verwenden Ende 2012 Mac Book Pros in unserem Büro. Ich kann dieses Problem sowohl in 10.10.xx als auch in 10.11.xx OS finden. Es ist hauptsächlich der XCode 7, der dieses Problem verursacht hat.


0
2018-02-16 11:41