Frage Stop setInterval Aufruf in JavaScript


ich benutze setInterval(fname, 10000); um alle 10 Sekunden eine Funktion in JavaScript aufzurufen. Ist es möglich, bei bestimmten Ereignissen aufzuhören?

Ich möchte, dass der Benutzer die wiederholte Aktualisierung der Daten stoppen kann.


1118
2017-09-20 19:29


Ursprung


Antworten:


setInterval() Gibt eine Intervall-ID zurück, an die Sie übergeben können clearInterval():

var refreshIntervalId = setInterval(fname, 10000);

/* later */
clearInterval(refreshIntervalId);

Siehe die Dokumentation für setInterval() und clearInterval().


1752
2017-09-20 19:30



Wenn Sie den Rückgabewert von festlegen setInterval zu einer Variablen, die Sie verwenden können clearInterval um es zu stoppen.

var myTimer = setInterval(...);
clearInterval(myTimer);

92
2017-09-20 19:32



Sie können eine neue Variable setzen und sie bei jeder Ausführung um 1 erhöhen lassen. Dann benutze ich eine bedingte Anweisung, um sie zu beenden:

var intervalId = null;
var varCounter = 0;
var varName = function(){
     if(varCounter <= 10) {
          varCounter++;
          /* your code goes here */
     } else {
          clearInterval(intervalId);
     }
};

$(document).ready(function(){
     intervalId = setInterval(varName, 10000);
});

Ich hoffe, es hilft und es ist richtig.


35
2018-05-16 14:02



Die obigen Antworten haben bereits erläutert, wie setInterval ein Handle zurückgibt und wie dieser Handle verwendet wird, um den Interval-Timer abzubrechen.

Einige architektonische Überlegungen:

Bitte verwenden Sie keine "bereichslosen" Variablen. Am sichersten ist es, das Attribut eines DOM-Objekts zu verwenden. Der einfachste Ort wäre "Dokument". Wenn der Refresher über eine Start / Stop-Schaltfläche gestartet wird, können Sie die Schaltfläche selbst verwenden:

<a onclick="start(this);">Start</a>

<script>
function start(d){
    if (d.interval){
        clearInterval(d.interval);
        d.innerHTML='Start';
    } else {
        d.interval=setInterval(function(){
          //refresh here
        },10000);
        d.innerHTML='Stop';
    }
}
</script>

Da die Funktion innerhalb des Button-Click-Handlers definiert ist, müssen Sie sie nicht erneut definieren. Der Timer kann fortgesetzt werden, wenn die Schaltfläche erneut angeklickt wird.


10
2018-01-19 05:46



@cnu,

Du kannst das Intervall anhalten, wenn du Code ausführen willst, bevor du deinen Konsolenbrowser anschaust (F12) ... try comment clearInterval (trigger) ist wieder eine Konsole, nicht Beautifier? : P

Überprüfen Sie das Beispiel einer Quelle:

var trigger = setInterval(function() { 
  if (document.getElementById('sandroalvares') != null) {
    document.write('<div id="sandroalvares" style="background: yellow; width:200px;">SandroAlvares</div>');
    clearInterval(trigger);
    console.log('Success');
  } else {
    console.log('Trigger!!');
  }
}, 1000);
<div id="sandroalvares" style="background: gold; width:200px;">Author</div>


4
2018-01-08 17:30



Bereits beantwortet ... Aber wenn Sie einen vorgestellten, wiederverwendbaren Timer benötigen, der auch mehrere Aufgaben in unterschiedlichen Intervallen unterstützt, können Sie meine verwenden TaskTimer (für Knoten und Browser).

// Timer with 1000ms (1 second) base interval resolution.
var timer = new TaskTimer(1000);

// Add task(s) based on tick intervals.
timer.addTask({
    name: 'job1',       // unique name of the task
    tickInterval: 5,    // run every 5 ticks (5 x interval = 5000 ms)
    totalRuns: 10,      // run 10 times only. (set to 0 for unlimited times)
    callback: function (task) {
        // code to be executed on each run
        console.log(task.name + ' task has run ' + task.currentRuns + ' times.');
    }
});

// Start the timer
timer.start();

In Ihrem Fall, wenn Benutzer klicken, um die Datenaktualisierung zu stören; Du kannst anrufen timer.pause() dann timer.resume() wenn sie wieder aktivieren müssen.

Sehen mehr hier.


4
2017-08-23 15:14



Deklarieren Sie die Variable, um den von setInterval (...) zurückgegebenen Wert zuzuweisen. und übergeben Sie die zugewiesene Variable an clearInterval ();

z.B.

var timer, intervalInSec = 2;

timer = setInterval(func, intervalInSec*1000, 30 ); // third parameter is argument to called function 'func'

function func(param){
   console.log(param);
}

// Irgendwo, auf den du Zugriff hast Timer oben genannten Aufruf ClearInterval

$('.htmlelement').click( function(){  // any event you want

       clearInterval(timer);// Stops or does the work
});

0
2017-10-17 20:15



Warum nicht einen einfacheren Ansatz verwenden? Füge eine Klasse hinzu!

Fügen Sie einfach eine Klasse hinzu, die dem Intervall sagt, nichts zu tun. Zum Beispiel: beim Schweben.

var i = 0;
this.setInterval(function() {
  if(!$('#counter').hasClass('pauseInterval')) { //only run if it hasn't got this class 'pauseInterval'
    console.log('Counting...');
    $('#counter').html(i++); //just for explaining and showing
  } else {
    console.log('Stopped counting');
  }
}, 500);

/* In this example, I'm adding a class on mouseover and remove it again on mouseleave. You can of course do pretty much whatever you like */
$('#counter').hover(function() { //mouse enter
    $(this).addClass('pauseInterval');
  },function() { //mouse leave
    $(this).removeClass('pauseInterval');
  }
);

/* Other example */
$('#pauseInterval').click(function() {
  $('#counter').toggleClass('pauseInterval');
});
body {
  background-color: #eee;
  font-family: Calibri, Arial, sans-serif;
}
#counter {
  width: 50%;
  background: #ddd;
  border: 2px solid #009afd;
  border-radius: 5px;
  padding: 5px;
  text-align: center;
  transition: .3s;
  margin: 0 auto;
}
#counter.pauseInterval {
  border-color: red;  
}
<!-- you'll need jQuery for this. If you really want a vanilla version, ask -->
<script src="https://ajax.googleapis.com/ajax/libs/jquery/2.1.1/jquery.min.js"></script>


<p id="counter">&nbsp;</p>
<button id="pauseInterval">Pause</button></p>

Ich habe lange nach dieser schnellen und einfachen Methode gesucht, also poste ich mehrere Versionen, um so viele Leute wie möglich einzubringen.


-4
2018-04-27 18:04