Frage Ausführlichkeit des MSBuild Copy-Befehls


In einer MSBuild-Aufgabe können Sie die allgemeine Ausführlichkeit festlegen, aber was ich wirklich tun möchte, ist die Ausführlichkeit nur des Befehls 'Kopieren' einzustellen. Es druckt eine Zeile für jede Datei, die es kopiert, in der "normalen" Ausführlichkeitseinstellung aus, die in meinem Fall Tausende von übermäßig detaillierten Zeilen ist.

Ich sehe keine Dokumentation für ein solches Attribut auf der Kopieren Aufgabe, also frage ich mich, ob es einen anderen Weg gibt ... oder wenn Leute einfach die eingebaute Kopieraufgabe ablegen und robocopy mit ihren eigenen Flags benutzen.


8
2018-04-11 22:12


Ursprung


Antworten:


Sie können Ihre eigene Kopieraufgabe schreiben und einen optionalen Ausführlichkeitsparameter hinzufügen.


2
2018-04-13 14:18



Sie können Ihren eigenen Build-Logger schreiben. Fügen Sie einen Kopierauftrag zu einem bestimmten Ziel hinzu und filtern Sie die Build-Nachrichten von diesen spezifischen Zielen.

Hier ist ein schönes Beispiel von benutzerdefinierten Loggern.
Sie müssen den Parameter / logger mit Ihrer benutzerdefinierten Protokollierung an die MSBuild-Befehlszeile übergeben.


1
2018-04-12 07:25