Frage Was ist der Zweck, JS und CSS im lokalen Speicher zu speichern?


Beim Lesen Stoyan Stefanovs Web-Performance-Tagebuch Ich bin auf Folgendes gestoßen:

Google und Bing speichern JavaScript und CSS in localStorage zur Verbesserung   ihre mobile Website-Leistung

und das Verknüpfung zum Blog mit einer Beschreibung. Nichtsdestotrotz lese ich es (und habe eine angemessene Erfahrung mit der lokalen Speicherung zu arbeiten), ich kann nicht verstehen, was der Sinn einer solchen Aktion ist. Meiner Meinung nach erledigt der Browser bereits CSS und JS im Caching und es ist absolut sinnlos sie im lokalen Speicher zu speichern.

Kann jemand in einfachem Englisch erklären, was der Grund ist?

P.S. Am Anfang dachte ich, dass es etwas mit der Größe des Cache von mobilen Browsern zu tun hat, aber als ich nachprüfte, stellte ich fest, dass sie mehr als 20 MB Cache haben, was meiner Meinung nach ziemlich hübsch ist Solche populären Seiten wie Google und Bing werden einen Platz im Cache haben.


8
2017-12-06 00:57


Ursprung


Antworten:


+1, Nette Frage. Der einzige Grund, an den ich denken kann, ist die Geschwindigkeit der Ladezeit, wenn sie nicht mehr im Cache gespeichert ist. Wie der Post, auf den Sie verlinkt haben, auch darauf hinweist, macht es ihre HTML-Dateien viel kleiner - 200kb bis 39kb ist ein großer Unterschied.

BEARBEITEN:

Du hast gefragt, unter welchen Bedingungen es nicht mehr im Cache wäre. Nach meinem Verständnis, wie der Cache funktioniert, glaube ich, dass die Cachegröße fest ist, so dass diese Dateien nach einiger Zeit verschoben werden, um Platz für weitere Dateien zu schaffen. Ich hoffe es hilft


3
2017-12-06 01:01