Frage Wie können Sie Eclipse beschleunigen?


Wie können Sie die Erfahrung mit Eclipse beschleunigen?

Zum Beispiel: Ich deaktiviere alle Plugins, die ich nicht brauche (Mylyn, Subclipse, ...).

Anstatt ein Plugin für MercurialIch konfiguriere SchildkröteHG als externes Werkzeug.


1171


Ursprung


Antworten:


Die drei einflussreichsten Faktoren für Eclipse-Geschwindigkeit sind:

  • Verwendung der neueste Version von Eclipse (3.4 Ganimede zum Zeitpunkt des Schreibens im Jahr 2008)
    Beachten Sie, dass David Balažicist es Kommentar (Juli 2014) widerspricht den Kriterien, die vor sechs Jahren funktionierten:

Der "gleiche" Arbeitsbereich in Indigo (3.7.2) SR2 lädt in 4 Sekunden, in Kepler SR2 (4.3.2) in 7 Sekunden und in Luna (4.4.0) in 10 Sekunden. Alle sind Java EE-Bundles. Neuere Versionen haben mehr Plugins, aber der Trend ist offensichtlich. (mit "gleicher" Arbeitsbereich meine ich: gleiche (zusätzlich installierte) Plugins, gleiche aus Versionskontrolle ausgecheckte Projekte).

  • Starten mit dem neueste JDK (1.7 zum Zeitpunkt des Schreibens, was Sie nicht daran hindert, in Ihrem Eclipse-Projekt mit einem anderen JDK zu kompilieren, das Sie wollen: 1.4.2, 1.5, 1.6 älter ...)

    -vm jdk1.6.0_10\jre\bin\client\jvm.dll
    
  • Konfigurieren der eclipse.ini (sehen Diese Frage für eine komplette eclipse.ini)

    -Xms128m
    -Xmx384m
    -XX:MaxPermSize=128m _# NOTE: this option is obsolete in Java 8, it will be ignored_
    -Xss2m
    [...]
    

Das Xmx Argument ist die Menge an Speicher, die Eclipse erhalten wird (in einfachen Worten). Mit -Xmx384m, es bekommt 384 MB RAM, mit -Xmx4G es bekommt 4 GB usw.


Hinweis:

  1. Die Bezugnahme auf die jvm.dll hat Vorteile:

    • Splash-Screen kommt früher.
    • Eclipse.exe in der Prozessliste statt java.exe.
    • Firewalls: Eclipse möchte Zugriff auf das Internet statt auf Java.
    • Windows Management-Branding-Probleme, insbesondere unter Windows und Mac.

    Aber es kann auch einige Nachteile haben, wenn Sie versuche, den Speicher zu hoch zu schieben.

  2. Der Standardspeicher von Eclipse ist der Kombination von MaxPermSize und Xmx. Hier bis zu 512 MB insgesamt, genug für einen 1-GB-Speichercomputer.


397



Hinzufügen -Xverify:none zu deinem eclipse.ini Datei.

Es wird Ihre Eclipse-Startzeit erheblich reduzieren (50% in meinem Fall, wenn nicht mehr). Dadurch wird die VM angewiesen, nicht alle geladenen .class-Dateien zu validieren.


244



Gehe zu Windows -> Einstellungen -> Validierung und deaktivieren Sie alle validators du willst oder brauchst du nicht.

Für Eclipse 3.7 verwenden Sie Windows -> Einstellungen -> Allgemeines -> Starten und Herunterfahren.


116



Stellen Sie sicher, dass Sie die Sun JVM zum Ausführen von Eclipse verwenden.

Unter Linux, insbesondere Ubuntu, wird standardmäßig Eclipse installiert, um den Open-Source-GCJ zu verwenden, der eine drastisch schlechtere Leistung aufweist. Benutzen update-alternatives --config java Wechsel zur Sun JVM, um die Benutzerfreundlichkeit der Benutzeroberfläche in Eclipse erheblich zu verbessern.


86



Schließen Sie alle geöffneten Projekte, die gerade nicht verwendet werden.

Versuchen Sie, den automatischen Veröffentlichungsmodus während der Entwicklung auszuschalten.


48



Danke für die Hinweise. Diese Optionen (oben erwähnt) haben mir sehr geholfen:

Windows: 

Speichererweiterung & Bezug zu meiner aktualisierten Java-Version in eclipse.ini:

-Dosgi.requiredJavaVersion=1.6
-Xms256m
-Xmx512m
-XX:PermSize=512m
-XX:MaxPermSize=512M
-Xverify:none

Linux / Ubuntu:

Verwenden

update-alternatives --config java

47



Ein weiterer Leistungsschub kann durch Deaktivieren der Etikettendekoration erzielt werden (Windows -> Preferences; General -> Appearance -> Label Decorations) und durch Deaktivieren unbenutzter Fähigkeiten beim Start (Windows -> Preferences; General -> Startup and Shutdown).

Je nach JVM können Sie auch eine andere Leistung erzielen, indem Sie eine andere Garbage Collection-Strategie auswählen.

Wenn Sie genug von Neustart-Zyklen haben, die Sie verwenden könnten JavaRebel von ZeroTurnaround. Das verkürzt Ihre Zeit für den Neustart von Servern / Clients.


44



Obwohl nicht direkt mit Eclipse verbunden:

Wenn Sie Windows 7 (und vermutlich Windows Vista) verwenden, müssen Sie die Dateiindizierung Ihres Arbeitsbereichsordners deaktivieren, wenn sich Ihre Dateien an der Standardposition befinden - Ihrem Basisordner. Windows indiziert standardmäßig alles in Ihrem Home-Ordner und es ist normalerweise nur eine Verschwendung für Ihren Arbeitsbereich. (Rechtsklick auf den Arbeitsbereich Ordner im Explorer, Eigenschaften -> Fortgeschritten.)


38



Deaktivieren Sie Virenscanner oder konfigurieren Sie zumindest einen Virenscanner, um JAR-Dateien beim Lesezugriff nicht zu scannen.


31



Eclipse lädt Plug-Ins faul und die meisten gängigen Plug-Ins, mögen Sonnenfinsternistue nichts, wenn du sie nicht benutzt. Sie verlangsamen Eclipse während der Laufzeit überhaupt nicht und dies auch nicht wird dir nicht helfen, sie zu deaktivieren. Eigentlich, Mylyn wurde gezeigt, um Reduzieren Sie den Speicherbedarf von Eclipse bei richtiger Verwendung.

Ich betreibe Eclipse mit vielen Plug-Ins ohne jegliche Performance Strafe überhaupt.

  • Versuchen Sie, Compiler-Einstellungen zu deaktivieren, die Sie möglicherweise nicht ausführen brauchen (z. B. die Unteroptionen unter "Parameter wird nie gelesen).
  • Welche Version von Eclipse verwenden Sie? ältere Versionen waren bekanntlich langsam, wenn man sie immer wieder upgraden würde wieder, weil sie ihren Plug-In-Ordner aufgeblasen haben mit doppelten Plugins (mit verschiedenen Versionen). Dies ist kein Problem in Version 3.4.
  • Verwenden Sie Arbeitssätze. Sie arbeiten besser als das Schließen von Projekten, vor allem, wenn Sie zwischen den Sets wechseln müssen Projekte die ganze Zeit.

Es ist nicht nur der Speicher, den Sie mit der -Xmx erhöhen müssen wechseln, es ist auch die Perm gen Größe. ich denke, dass Problem wurde in Eclipse 3.4 gelöst.


28



Es gibt noch eine andere Sache, die Eclipse sowohl unter Windows als auch vor allem unter Linux sehr beschleunigt - indem die JVM in die RAM-Disk gesteckt wird.

Unter Windows können Sie den Werbespot verwenden RAM-Disk-Treiber von Qsoft.

Verwenden Sie für Linux eine der in zahlreichen Artikeln im Internet beschriebenen Methoden. Es ist wichtig, der RAM-Disk zusätzlichen Platz zu geben, der 10% größer als die Größe der JVM ist.

Hör zu. Es macht wirklich einen Unterschied.


25