Frage "Serverantwort (401): Sie müssen sich anmelden, um auf diese Funktion zugreifen zu können", wenn Sie das Paket auf pypi registrieren


Ich versuche ein Paket auf pyPI zu registrieren. Nach dem Erstellen eines .pypirc, das aussieht

[distutils] # this tells distutils what package indexes you can push to
index-servers =
  pypi
  pypitest

[pypi]
repository: https://pypi.python.org/pypi
username: "amfarrell"
password: "I dont post my passphrase publicly"

[pypitest]
repository: https://testpypi.python.org/pypi
username: "amfarrell"
password: "I dont post my passphrase publicly"

ich renne python setup.py register -r pypitest und ich bekomme einen Fehler, der in "Serverantwort (401) endet: Sie müssen sich anmelden, um auf diese Funktion zuzugreifen". Wie melde ich mich vom Terminal aus bei pypi an?

Ich bekomme auch den Fehler "Upload fehlgeschlagen (401): Sie müssen identifiziert werden, um Paketinformationen zu bearbeiten", wenn ich laufe python setup.py sdist upload.


8
2017-11-28 04:47


Ursprung


Antworten:


Ich hatte dieses Problem, und das Problem war, dass ich keinen Account auf dem PyPI-Testserver hatte - sie benutzen einen anderen Benutzer-DB, also müssen Sie sich dort anmelden, genauso wie der Hauptserver.


4
2018-02-06 14:38



Das Problem sind die Anführungszeichen um die Passphrase in ~ / .pypirc. Der einfachste Weg, dies zu lösen, ist einfach mv ~/.pypirc ~/dot-pypirc und Renn python setup.py register.


2
2017-11-28 04:47



Nach ein paar Versuchen zu urteilen, Server response (401): You must login to access this feature Zeigt einen Authentifizierungsfehler an. Dies geschieht, wenn entweder:

  1. Ihre Zugangsdaten sind falsch.
  2. Sie haben bei diesem Index kein Konto erstellt.
  3. Sie verwenden Python 3 und haben ein% in Ihrem Passwort - siehe hier zur Lösung

Zitate werden als Teil des Passworts / Nutzernamens behandelt. Sie müssen diese also entfernen.


1
2018-03-09 13:12



Ich hatte diesen Fehler unter Windows und die Lösung bestand darin, die HOME-Umgebungsvariable auf das Verzeichnis zu setzen, in dem sich Ihre .pypirc-Datei befindet. Meine .pypirc-Datei sieht folgendermaßen aus:

[pypirc]
servers = pypi
[server-login]
username:<USERNAME>
password:<PASSWORD>

Setze das env-var und starte das Terminal neu und es sollte funktionieren.


0
2017-09-04 23:51



Ich möchte zu den oben gegebenen Antworten hinzufügen, ich hatte auch das gleiche Problem, aber in meinem Fall war der Grund für einen nicht überprüften Account. Daher schlage ich jedem neuen Nutzer des pypi-Kontos vor, bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail und bestätigen Sie Ihr Konto, indem Sie auf den Link in der Bestätigungs-E-Mail klicken. Das könnte das Problem lösen.


0
2018-03-23 06:46