Frage git rebase -i präsentiert eine leere MacVim-Datei


Ich versuche ein Commit zu rebasen. Aber jedes Mal, wenn ich renne git rebase -i f83eff3ffc8Zum Beispiel öffnet sich ein MacVim-Fenster, das leer ist (es gibt keine Informationen in der Datei). Wenn ich dann schreibe und die Datei schließe (obwohl sie leer ist), bekomme ich eine Successfully rebased and updated refs/heads/clicktocall-hotfix Botschaft.

Der Dateiname ist .git/rebase-merge/git-rebase-todo. Ich habe auch versucht, es mit Sudo zu laufen, aber das machte keinen Unterschied.

Was könnte das Problem sein? Ich habe nie eine Rebase erfolgreich abgeschlossen.


10
2018-01-04 07:16


Ursprung


Antworten:


Ich benutzte Macvim und musste mvim mit dem laufen -f Option, wie hier dokumentiert: GIT_EDITOR funktioniert nicht mit macvim


4
2018-03-12 02:36



Sie sollten nicht einmal auf die git-rebase-todo Datei. Vim sollte eine Noop-Zeile und einige Kommentare anzeigen. Nach dem Speichern sollten Sie "Erfolgreich refasiert und aktualisiert" erhalten.

Sie verwenden entweder eine alte Version von Git, Sie haben eine defekte Git-Installation oder Sie haben den .git-Ordner irgendwie berührt, damit er sich so verhält.


1
2018-01-04 09:57



Ich habe Atom benutzt und bin auf dieses Problem gestoßen. Ich setze meinen Standard-Editor wie folgt:

export VISUAL=vim
export EDITOR="$VISUAL"

Jetzt funktioniert alles super.

TL; DR; Benutze Vim.


1
2018-02-22 07:46