Frage Konfigurieren des Bereitstellungsprofils


Ich konfiguriere gerade ein neues Apple Provisioning-Profil und habe festgestellt, dass es zwei Konfigurationsoptionen gibt, die nirgendwo dokumentiert sind (oder tief in der Dokumentation versteckt sind).

Aktivieren für Pässe
Aktivieren Sie für den Datenschutz

Ich weiß, was "Datenschutz" für iOS bedeutet, aber ich kann keine Dokumentation finden, in der diese Option für das Bereitstellungsprofil erwähnt wird.

Könnten Sie mir bitte bei der Bedeutung dieser Optionen helfen?


11
2018-06-29 07:50


Ursprung


Antworten:


Datenschutz ist eine iOS 5.0-Funktion. Wenn Sie es auf Provisionierungsstufe verwenden (Berechtigung), wird die gesamte Anwendung Ihre Daten lesen, wenn Ihre App nicht im Vordergrund ausgeführt wird (oder wenn Sie nur auswählen, wenn das Gerät entsperrt ist, wenn Sie Aufgaben in ausführen der Hintergrund). Sie können mehr Informationen in der WWDC 2011 Video Session 208 sehen (etwa 38 Minuten).

Wie in der Antwort von Paul erwähnt, ist Passbook jedoch eine Funktion von iOS 6.0 und kann daher nicht detaillierter besprochen werden als auf der öffentlichen Seite, auf die er verlinkt ist.


16
2018-06-29 08:09



Ich kann mir vorstellen, dass diese mit iOS 6 und neuen APIs zu tun haben, die mit ihr geliefert wurden. Wenn dies der Fall ist (und ich wette, es ist), werden Sie auf einer solchen Website nicht viel (wenn überhaupt) Informationen erhalten es ist offiziell veröffentlicht. Ich würde versuchen, die Entwicklerforen auf Apples iOS-Entwicklerseite zu durchsuchen:

https://devforums.apple.com/index.jspa


3
2018-06-29 07:54



Ich gehe davon aus, dass sich Pässe auf die neue Sparbuch-Funktionalität beziehen, die Sie zum Erstellen von Ticketing-Apps und dergleichen verwenden können Hier für Details


0
2018-06-29 08:03