Frage Die nützlichste Verknüpfung in Eclipse CDT


Ich würde gerne einen Spickzettel machen, der die nützlichste (und zeitsparende) Abkürzung für Eclipse CDT (C ++) darstellt.

Können Sie die nützlichsten Tastenkombinationen teilen, die Sie in CDT verwenden?

Bitte veröffentlichen Sie nur allgemeine Verknüpfungen (verfügbar bei C ++) oder CDT-spezifisch.


74


Ursprung


Antworten:


Strg + Tab : Wechseln Sie zwischen Quell- und Header-Dateien.


57



Strg + Verschiebung + T : Element öffnen

Strg + Verschiebung + R : Datei / Ressource öffnen.

Strg + = : Erkunden Sie die Makroerweiterung.


39



Zusammenfassung aller Verknüpfungen in diesem Thread und einige mehr.

Strg + Tab - Wechseln Sie zwischen Quell- und Header-Dateien.

Strg + Verschiebung + T - Element öffnen

Strg + Verschiebung + R - Öffnen Sie Datei / Ressource.

Strg + = - Erkunden Sie die Makroerweiterung.

Strg + Raum - Zeigen Sie die Vorschläge an, die Sie geschrieben haben.

Strg + Alt + H - Öffnet die Aufrufhierarchie für eine Funktion

Strg + Verschiebung + N - Fügt ein # include für die Headerdatei hinzu, in der das aktuelle Element deklariert ist

Strg + ich - Korrigiert Einrückung des ausgewählten Textes - sehr nützlich meiner Meinung nach

Strg + d - Löscht die aktuelle Zeile

Strg + h - Öffnet einen Suchdialog; Die Registerkarte "C / C ++ Suche" durchsucht indizierte Standorte

Strg + O - Öffnet einen Mitglieder-Browser der aktuellen Klasse, der das schnelle Öffnen einer Methode ermöglicht

F3 - Offene Deklaration

Strg + Verschiebung + G - Wenn eine Funktion, ein Objekt oder eine Variable ausgewählt ist: Finden Sie alle Vorkommen davon im Projekt.

Strg + Alt + G - Textsuche des aktuell ausgewählten Textes.

Strg + Linksklick - Gehe zur Definition des Artikels.

Strg + j - Inkrementelle Suche in der aktuellen Datei

Strg + k - Um nach einem markierten Text in einer Datei zu suchen.

Strg + Verschiebung + k - Um nach einem markierten Text in einer Datei zu suchen

Alt + / - Gehe zum vorherigen / zum nächsten bearbeiteten oder angezeigten Ort.

Strg + m - Vergrößern oder Verkleinern des aktuellen Editor-Fensters (funktioniert auch für andere Windows-Betriebssysteme)

Strg + Verschiebung + Pfeil nach oben / unten - Zum vorherigen springen / zur nächsten Methode springen

Strg + q - Zum letzten bearbeiteten Ort springen

Strg + Verschiebung + p - Bei ausgewählter Klammer: Zum entsprechenden Schließ- oder Öffnungswinkel springen

Strg + / - Kommentieren / Auskommentieren aller ausgewählten Zeilen mit //

Strg + Verschiebung + / - Kommentar ausgewählten Block mit / * ... * /

Strg + Verschiebung + \ - Kommentar entfernen / * ... * / ausgewählter Block


38



Strg + Raum : Zeigen Sie die Vorschläge an, die Sie geschrieben haben.


22



Strg+Verschiebung+L: Zeigt eine Liste von Aktionen mit ihren entsprechenden Verknüpfungen an. ;)


21



Strg+Alt+H: Öffnet die Aufrufhierarchie für eine Funktion


18



Alt + Verschiebung + R , N : Benennen Sie eine Funktion oder Variable im gesamten Projekt um.


14



Hier ist eine Liste derjenigen, die ich am häufigsten verwende (mit Ausnahme der Antworten aus früheren Antworten):

  • Strg+Verschiebung+N - Fügt eine Include-Anweisung hinzu; Die enthaltene Header-Datei ist diejenige, in der das aktuelle Element deklariert ist

  • Strg+ich - korrigiert den Einzug des ausgewählten Textes - sehr nützlich meiner Meinung nach

  • Strg+d - Löscht die aktuelle Zeile

  • Alt+ /  - verschiebt den ausgewählten Text (oder die aktuelle Zeile, wenn kein Text ausgewählt ist) nach oben oder unten

  • Alt+ / - zum vorherigen / nächsten von Ihnen bearbeiteten Ort gehen; Wenn Sie beispielsweise einige Funktionsdeklarationen durchblättern und dann zu der Stelle zurückkehren möchten, an der Sie begonnen haben, drücken Sie Alt+ um zu den vorherigen Orten zu gelangen

  • Strg+h - öffnet einen Suchdialog; Der "C / C ++ Suche" Tab durchsucht indizierte Orte und ist schnell, aber die Registerkarte "Dateisuche" durchsucht den gesamten Text in Ihren Projekten und kann nützlich sein, wenn Sie nach einem "versteckten" Element suchen (z. B. Beispiel, wenn Sie nach einem Makro suchen, das unter einem #ifdef _WINDOWS definiert ist, aber _WINDOWS ist derzeit nicht in Ihrem Projekt definiert)


14