Frage Besserer Ruby-Markdown-Interpreter?


Ich versuche eine Markdown Interpreter Klasse / Modul zu finden, die ich in einer Rakefile verwenden kann.

Bisher habe ich gefunden Maruku, aber ich bin ein wenig vorsichtig mit Beta-Versionen.

Hat jemand Probleme mit maruku gehabt? Oder kennen Sie eine bessere Alternative?


74
2018-01-17 17:22


Ursprung


Antworten:


Ich benutze Maruku, um 100.000 - 200.000 Dokumente pro Tag zu verarbeiten. Meistens Forum-Posts, aber ich benutze es auch für große Dokumente wie Wiki-Seiten. Maruku ist viel schneller als BlueCloth und erstickt nicht an großen Dokumenten. Es ist alles Ruby und obwohl der Code nicht besonders einfach zu erweitern und zu erweitern ist, ist es machbar. Wir haben ein paar Verbesserungen und Extras in unserem Dialekt von Markdown.

Wenn du etwas willst, das ist reiner RubinIch empfehle Maruku auf jeden Fall.

Für die schnellste Option da draußen willst du wahrscheinlich RDiscount. Die Eingeweide sind in C implementiert.

Siehe auch: "Vorbei an BlueCloth"auf Ryan Tomaykos Blog. Ryan's Post beinhaltet den folgenden Benchmark von 100 Iterationen eines Abnahmetests:

BlueCloth: 13.029987s total time, 00.130300s average
   Maruku: 08.424132s total time, 00.084241s average
RDiscount: 00.082019s total time, 00.000820s average


Update August 2009

BlueCloth2 wurde veröffentlicht (http://www.deveiate.org/projects/BlueCloth) Seine Geschwindigkeit ist vergleichbar mit RDiscount, da es auf RDiscount basiert - es ist kein reiner Ruby.

(Vielen Dank Jim)


Update November 2009

Kramdown 1.0 wurde gerade veröffentlicht. Ich habe es noch nicht ausprobiert, aber es ist ein reiner Ruby-Markdown-Parser, der angibt, 5x schneller als Maruku zu sein.


Aktualisierung April 2011

Maruku hat seit Juni 2010 keinen Einsatz mehr gesehen. Vielleicht möchten Sie stattdessen in Kramdown schauen.

Eine neue schnelle Option, die kein reiner Ruby ist: GitHub hat Redcarpet veröffentlicht, das auf libupskirt basiert: https://github.com/blog/832-rolling-out-the-redcarpet

Aktualisierung August 2013

Kramdown ist immer noch ein sehr gesundes Projekt (basierend auf letzten Commits, offenen Problemen, Pull-Anfragen) und eine großartige Wahl für eine reine Ruby Markdown-Engine https://github.com/gettalong/kramdown 

Redcarpet ist wahrscheinlich immer noch die am häufigsten verwendete und aktivste Option für Leute, die keinen Ruby brauchen oder wollen.


316
2018-01-17 17:42



Die Auflistung bei http://ruby-toolbox.com/categories/markup_processors.html wäre ein guter Ort, um zu suchen.


8



RDiscount ist schnell und einfach zu bedienen.


6



Versuchen RDiscount. BlueCloth ist langsam und fehlerhaft.


5



Der Benchmark in der Antwort von casey verwendet BlueCloth 1. BlueCloth 2 ist die schnellste dieser Tage: http://www.deveiate.org/projects/BlueCloth


5



Ich glaube Blaues Tuch ist der prominenteste.


1



Sieht so aus, als ob viele dieser Antworten veraltet sind.

Das Beste, was ich im Sommer 2013 herausgefunden habe, ist der Redcarpet-Edelstein: https://github.com/vmg/redcarpet


1



Um sicherzustellen, dass Sie BlueCloth 2 erhalten, installieren Sie es wie folgt:

gem install bluecloth

Beachten Sie, dass "bluecloth" in Kleinbuchstaben geschrieben sein sollte, nicht in Camel.

Quelle: http://rubygems.org/gems/bluecloth


0