Frage Ist es möglich, sowohl 32bit als auch 64bit Java unter Windows 7 zu installieren?


Ist es möglich, sowohl 32bit als auch 64bit Java unter Windows 7 zu installieren?

Ich habe einige Anwendungen, die ich unter 64bit ausführen kann, aber es gibt einige, die nur unter 32bit laufen.


75
2018-03-11 11:17


Ursprung


Antworten:


Ja, es ist absolut kein Problem. Sie könnten sogar mehrere Versionen von 32bit und 64bit Java gleichzeitig auf demselben Rechner installiert haben.

Tatsächlich habe ich selbst eine solche Einstellung.


71
2018-03-11 11:21



Sie können mehrere Java-Laufzeiten unter Windows (einschließlich Windows 7) installieren, sofern sich beide in einem eigenen Verzeichnis befinden.

Wenn Sie beispielsweise Win 7 64-Bit oder Windows Server 2008 R2 ausführen, können Sie 32-Bit-JRE unter "C: \ Programme (x86) \ Java \ jre6" und 64-Bit-JRE unter "C:" installieren. \ Programme \ Java \ jre6 "und vielleicht IBM Java 6 in" C: \ Programme (x86) \ IBM \ Java60 \ jre ".

Die Java-Systemsteuerung hat theoretisch die Möglichkeit, mehrere Laufzeiten zu verwalten: Java-Registerkarte >> Ansicht ...

Es gibt Registerkarten für Benutzer- und Systemeinstellungen. Sie können mit Add oder Find zusätzliche Laufzeiten hinzufügen, aber nachdem Sie Laufzeiten hinzugefügt und auf OK geklickt haben, müssen Sie im Hauptfenster von Java auf Übernehmen klicken, was nicht so offensichtlich ist wie es sein könnte - andernfalls gehen Ihre Änderungen verloren.

Wenn Sie mehrere Versionen installiert haben, wird nur die Hauptversion automatisch aktualisiert. Ich habe keine Lösung gefunden, abgesehen von der schwachen Umgehung der manuellen Aktualisierung, wenn ich ein Auto-Update sehe, also würde ich gerne wissen, ob jemand dafür eine Lösung hat.

Bei den meisten Java-IDEs können Sie eine beliebige Java-Laufzeitumgebung auf Ihrem Computer auswählen. Wenn Sie jedoch keine IDE verwenden, können Sie dies problemlos mithilfe von Umgebungsvariablen in einem cmd-Fenster verwalten. Ihr PATH und die Variable JAVA_HOME bestimmen, welche Laufzeit von Werkzeugen verwendet wird, die von der Shell ausgeführt werden. Setzen Sie JAVA_HOME auf das gewünschte jre-Verzeichnis und fügen Sie das Verzeichnis bin in Ihren Pfad ein (und entfernen Sie Verweise auf andere Laufzeiten). Bei IBM müssen Sie möglicherweise mehrere bin-Verzeichnisse hinzufügen. Dies ist so ziemlich alles, was das Standardsystem Java tut. Sie können CLASSPATH, ANT_HOME, MAVEN_HOME usw. auch auf eindeutige Werte setzen, die Ihrer Laufzeit entsprechen.


20
2018-02-14 23:57



So installieren Sie 32-Bit-Java unter Windows 7 (64-Bit-Betriebssystem + Computer). Du kannst tun:

1) Download JDK: http://javadl.sun.com/webapps/download/AutoDL?BundleId=58124
2) Download JRE: http://www.java.com/en/download/installed.jsp?jre_version=1.6.0_22&vendor=Sun+Microsystems+Inc.&os=Linux&os_version=2.6.41.4-1.fc15.i686

3) System variable create: C:\program files (x86)\java\jre6\bin\

4) Anywhere you type java -version

es verwendet 32-Bit auf (64-Bit). Ich muss dies verwenden, weil viele Bibliotheken von Drittanbietern nicht mit 64-Bit funktionieren. Java aufwachen aus der Hölle, gib uns Pfirsich: P. Go-Sprache ist Killer.


2
2018-01-04 00:20



Wie von pnt angegeben, können Sie mehrere Versionen von 32bit und 64bit Java gleichzeitig auf demselben Rechner installiert haben.

Von dort weiter: So könnte man für jede dieser Installationen Laufzeitparameter einstellen:

Sie können javacpl.exe oder javacpl.cpl der jeweiligen Java-Version selbst ausführen (bin-folder). Das spezifische Bedienfeld öffnet sich gut. Das Hinzufügen von Parametern ist möglich.


0
2017-09-15 09:06