Frage SHA1-Fehler bei Verwendung der Brüh-Installation


Genauer gesagt, ich habe Homebrew verwendet, um MySQL zu installieren, und ich habe diesen Fehler bekommen:

Error: SHA1 mismatch  
Expected: f218ed64ce6e7a5d3670acdd6a18e5ed95421d1f  
Got: 3a57f6f44186e0dba34ef8b8fb4a9047e9e5d8a3  
Archive: /Users/rdp/Library/Caches/Homebrew/cmake-2.8.7.bottle.tar.gz  
(To retry an incomplete download, remove the file above.)

75
2018-03-25 03:08


Ursprung


Antworten:


Alles hat funktioniert, nachdem ich gelaufen bin brew update.


135
2018-03-27 05:32



Wenn das Brüh-Update fehlschlägt, versuchen Sie Folgendes

cd `brew --prefix`
git remote add origin https://github.com/Homebrew/homebrew
git fetch origin
git reset --hard origin/master

8
2017-07-26 08:31



Ich hatte das selbe Problem wie Steve S bezüglich der Abhängigkeit von EStool von Octave und fand diesen Link:

https://github.com/Homebrew/homebrew-science/issues/1110

Schau dir imls Beitrag etwa 10 von oben an (sein zweiter Beitrag). Wie er erklärt hat, habe ich es von der fedoraproject.org Website heruntergeladen und dann in das Verzeichnis / Library / Caches / Homebrew / verschoben.

Prost,

-Maashu


1
2017-08-29 19:35



In meinem Fall die Datei heruntergeladen von https://downloads.sourceforge.net/ctags/ctags-5.8.tar.gz ist eigentlich eine HTML-Datei. Ich habe die echte Datei heruntergeladen und auf sie gelegt /Library/Caches/Homebrew/ctags-5.8.tar.gz. Dann renne ich brew install ctags, funktioniert alles.


1
2017-11-05 20:38