Frage Tiefgestellt in Plots in R


Ich kann keinen Weg finden, wie man tiefgestellte Zeichen in den Titel oder den Untertitel in R schreibt. Wie kann ich v 1,2 mit 1,2 als Indizes schreiben?

Danke für Ihre Hilfe!


75
2018-04-14 18:59


Ursprung


Antworten:


expression ist dein Freund:

plot(1,1, main=expression('title'^2))  #superscript
plot(1,1, main=expression('title'[2])) #subscript

108
2018-04-14 19:05



Wenn Sie mehrere Indizes in einem Text haben möchten, verwenden Sie den Stern (*), um die Abschnitte zu trennen:

plot(1:10, xlab=expression('hi'[5]*'there'[6]^8*'you'[2]))

90
2018-05-21 09:15



Siehe? Ausdruck

plot(1:10,main=expression("This is a subscript "[2]))

enter image description here


23
2018-04-14 19:07



Ein Index und Bezug auf einen gespeicherten Wert ...

a <- 10
plot(c(0,1), c(0,1), type = 'n', ann = FALSE, xaxt = 'n', yaxt = 'n')
text(0.2, 0.6, cex = 1.5, bquote(paste('S'['f']*' = ', .(a))))

enter image description here


7
2018-04-12 09:12



Ein anderes Beispiel: Ausdruck funktioniert für negative hochgestellte Zeichen, ohne dass um die negative Zahl herum zitiert werden muss:

title(xlab=expression("Nitrate Loading in kg ha"^-1*"yr"^-1))

und Sie brauchen nur das *, um Abschnitte wie oben erwähnt zu trennen (wenn Sie einen hochgestellten oder tiefgestellten Text schreiben und nach dem Ausdruck mehr Text hinzufügen müssen).


2
2017-09-21 18:32