Frage Die MySQL-Datenbank startet nicht in XAMPP Manager-osx


Ich habe XAMPP vor etwa einem Monat heruntergeladen und es funktionierte gut. Heute habe ich eine Spracherkennungssoftware installiert und dann meinen Computer neu gestartet. Seitdem startet MySQL nicht in meiner Manager-OSX-Anwendung. Es wirft mich nicht in das Anwendungsprotokoll. Das sagt es:

Stopping all servers...
Stopping Apache Web Server...
/Applications/XAMPP/xamppfiles/apache2/scripts/ctl.sh : httpd stopped
Stopping ProFTPD...
Checking syntax of configuration file
/Applications/XAMPP/xamppfiles/proftpd/scripts/ctl.sh : proftpd stopped
Restarting all servers...
Starting MySQL Database...

Starting Apache Web Server...
/Applications/XAMPP/xamppfiles/apache2/scripts/ctl.sh : httpd started
Starting ProFTPD...
Checking syntax of configuration file
/Applications/XAMPP/xamppfiles/proftpd/scripts/ctl.sh : proftpd started

Sowohl mein ProFTPD als auch mein Apache Web Server laufen. MySQL ist nicht. Wenn ich zu phpmyadmin gehe, wirft es mir diese Fehlermeldung.

#2002 - No such file or directory
The server is not responding (or the local server's socket is not correctly configured).

Bitte hilf mir. Ich habe keine Ahnung, was ich tun soll.

AKTUALISIEREN:

Nachdem ich mich ein bisschen im Internet umgeschaut hatte, fand ich ein ähnliches Problem, das ein Benutzer mit MAMP hatte, ein anderer Benutzer empfahl, den mysql-Prozess zu beenden, was auch immer das bedeutet. Könnte das eine Lösung für mein Problem sein?

UPDATE 2:

Ich habe die Antwort auf mein Problem gefunden, kann sie aber noch nicht beantworten. Also hier ist die Antwort:

1) Terminal öffnen und eingeben

sudo su

und dann gib dein Passwort ein

2) Dann tippen Sie ein

ps aux | grep mysql

(Kopieren und einfügen)

3) Sie müssen die Prozess-ID von mysql erhalten. Es sollte eine Nummer in der Nähe der Spitze geben, etwa 739 oder 8827

4) Töte den Prozess mit

kill -9 {process id}

Das sollte etwa so aussehen: kill -9 739

5) Starten Sie MySQL in Manager-osx neu


75
2018-01-21 19:13


Ursprung


Antworten:


Das sollte funktionieren:
sudo /Applications/XAMPP/xamppfiles/bin/mysql.server start


141
2017-08-25 08:29



Minimaler Führer

1. sudo killall mysqld

2. Manager-osx> Starten Sie MySQL


Wenn das nicht funktioniert hat ...

sudo /Applications/XAMPP/xamppfiles/bin/mysql.server start

Google den Fehler ...


Beispiele:

Error:

ERROR! The server quit without updating PID file (/Applications/XAMPP/xamppfiles/var/mysql/<computername>.local.pid)

Meine Lösung:

Im /Applications/XAMPP/xamppfiles/etc/my.cnf Veränderung user = <uid> s das <uid> ist uid von id Befehl.

$ id
uid=...

$ vim /Applications/XAMPP/xamppfiles/etc/my.cnf
...

52
2017-10-14 01:13



Wenn diese Befehle nicht für Sie funktionieren:

sudo killall mysqld
sudo /Applications/XAMPP/xamppfiles/bin/mysql.server start

Versuche dies:

Für XAMPP 7.1.1-0 habe ich die Portnummer von 3306 auf 3307 geändert.

  1. Klicke auf Server verwalten
  2. Wählen MySQL-Datenbank
  3. Klicke auf Konfigurieren zu deiner Rechten
  4. Ändern Sie Ihre Portnummer in 3307
  5. OK klicken
  6. Schließen Sie Ihre Systemsteuerung und starten Sie sie neu.

Du bist jetzt gut zu gehen.


30
2018-02-07 09:28



Überprüfen Sie das Fehlerprotokoll auf Ihrem / Programme / XAMPP / xamppfiles / var / mysql / mit Dateiname wie your_machine_name.local.err, wenn Sie etwas wie finden: "Versuch, einen zuvor geöffneten Tablespace zu öffnen. Vorherige Tablespace ... verwendet Space ID"

Folgendes funktioniert für mich:

Datei bearbeiten:

/Applications/XAMPP/xamppfiles/etc/my.cnf

Finde den Abschnitt [mysqld], füge eine Zeile hinzu:

innodb_force_recovery = 1

dann renne

sudo /Applications/XAMPP/bin/mysql.server starten

Alles ist wieder in Ordnung.

und dann der letzte Schritt:

bearbeite die my.cnf erneut und entferne die Zeile, die du gerade hinzugefügt hast:

innodb_force_recovery = 1

und starte mysql erneut. Andernfalls werden alle Ihre Tabellen nur gelesen


27
2018-03-21 07:59



Ich habe alle diese Methoden ohne Glück (einschließlich natürlich Neustart) versucht, aber wenn ich

sudo /Applications/XAMPP/xamppfiles/bin/mysql.server start

Ich bekomme einfach:

Starting MySQL
. ERROR! 

Nicht gerade die hilfreichste Information!


17
2018-02-27 15:15



Für mich funktionierte Folgendes: Ändere die Berechtigung in "Nur lesen" für "alle" in die Datei /Applications/XAMPP/xamppfiles/etc/my.cnf. Starten Sie dann MySQL vom XAMPP-Manager.


9
2017-11-18 19:42



Ich konnte es zunächst nicht schaffen, mysql-Daemon mit den hier geposteten Befehlen zu töten. Also habe ich mich an meine Linux Zeiten erinnert und folgendes gemacht:

Ich habe die laufenden Prozesse überwacht, indem ich ausgeführt habe top in einem Terminalfenster. Dann tötete ich mysqld via sudo killall mysqld (schraub die PID ;-)) in einem anderen und neu gestartet via sudo /Applications/XAMPP/xamppfiles/bin/mysql.server start.


6
2017-07-21 20:43