Frage HTML 5: Ist es,
oder
?


Ich habe es versucht Andere Antwort, aber ich bin immer noch verwirrt - vor allem nach dem Sehen W3schools HTML 5 Referenz.

Ich dachte, dass HTML 4.01 "single-tags" einfach "erlauben" sollte <img> und <br>. Dann kam XHTML mit <img /> und <br /> (wo jemand gesagt hat, dass der Platz für ältere Browser da ist).

Jetzt frage ich mich, wie ich meinen Code beim Üben von HTML 5 formatieren soll.

<!DOCTYPE HTML>

Ist es <br>, <br/> oder <br />?


1685
2017-12-22 13:39


Ursprung


Antworten:


Einfach <br> ist ausreichend.

Die anderen Formen sind für Kompatibilität mit XHTML da; um es zu ermöglichen, den gleichen Code wie XHTML zu schreiben und es auch als HTML zu verwenden. Einige Systeme, die HTML generieren, können auf XML-Generatoren basieren und haben daher nicht die Fähigkeit, nur eine leere Ausgabe auszugeben <br> Etikett; Wenn Sie ein solches System verwenden, ist es in Ordnung zu verwenden <br/>Es ist einfach nicht notwendig, wenn Sie es nicht tun müssen.

Sehr wenige Menschen verwenden jedoch XHTML. Sie müssen Ihre Inhalte als bereitstellen application/xhtml+xml damit es als XHTML interpretiert wird, und das wird in alten Versionen von IE nicht funktionieren - es bedeutet auch, dass jeder kleine Fehler, den Sie machen, Ihre Seite daran hindert, in Browsern angezeigt zu werden, die XHTML unterstützen. Das meiste, was wie XHTML im Internet aussieht, wird tatsächlich als HTML geliefert und interpretiert. Sehen Serving XHTML als Text / HTML als schädlich für weitere Informationen.


1289
2017-12-22 13:42



Ich denke dieses Zitat von der HTML 5 Referenzentwurf liefert die Antwort:

Einige Elemente sind jedoch verboten   Inhalte enthalten.   Diese sind als leere Elemente bekannt. Im   HTML, die obige Syntax kann nicht verwendet werden   für leere Elemente. Für solche Elemente   Das End-Tag muss weggelassen werden, weil   Das Element wird automatisch von geschlossen   der Parser. Zu diesen Elementen gehören   unter anderem br, hr, link und meta

HTML Beispiel:

<link type="text/css" rel="stylesheet" href="style.css">

In XHTML, der XML-Syntax   Anforderungen diktieren, dass dies sein muss   Explizit gemacht entweder mit einem expliziten   End-Tag, wie oben oder leer   Elementsyntax. Dies wird erreicht durch   Einfügen eines Schrägstrichs am Ende der   Start Tag unmittelbar vor dem Recht   Winkelträger.

Beispiel:

<link type="text/css" href="style.css"/>

Autoren können optional wählen zu verwenden   Dieselbe Syntax für leere Elemente in   die HTML-Syntax auch. Einige Autoren   Wählen Sie auch Whitespace   vor dem Schrägstrich ist dies jedoch nicht   notwendig. (Verwenden von Leerzeichen in diesem   Mode ist eine Konvention, von der geerbt wird   die Kompatibilitätsrichtlinien in XHTML   1.0, Anhang C.)


195
2017-12-22 13:44



XML erlaubt es nicht, Tags offen zu lassen, also macht es <br> ein bisschen schlechter als die anderen beiden. Die anderen beiden sind ungefähr gleichwertig mit der zweiten, die für die Kompatibilität mit älteren Browsern bevorzugt wird. Eigentlich vorher Platz / ist aus Kompatibilitätsgründen bevorzugt, aber ich denke, es macht nur Sinn für Tags, die Attribute haben. Also würde ich auch sagen <br/> oder <br />, was auch immer Ihrer Ästhetik gefällt.

Um es zusammenzufassen: Alle drei sind gültig, wobei der erste etwas weniger "portabel" ist.

Bearbeiten: Nun, da wir alle verrückt nach Spezifikationen sind, denke ich, dass es wert ist, darauf aufmerksam zu machen dev.w3.org:

Start-Tags bestehen aus Folgendem   Teile in genau der folgenden Reihenfolge:

  1. Ein "<" Zeichen.
  2. Der Tag-Name des Elements.
  3. Optional ein oder mehrere Attribute, von denen jedes sein muss   mit einem oder mehreren Leerzeichen vorangestellt   Figuren.
  4. Optional ein oder mehrere Leerzeichen.
  5. Optional ein "/" Zeichen, das nur vorhanden sein darf, wenn der   Element ist ein leeres Element.
  6. Ein ">" Zeichen.

119
2017-12-22 13:42



Im HTML (bis zu HTML 4): benutzen <br>

Im HTML 5: <br> ist bevorzugt, aber <br/> und <br /> ist auch akzeptabel

Im XHTML: <br /> Ist bevorzugt. Kann auch verwenden <br/> oder <br></br>

Anmerkungen:

  • <br></br> Ist in HTML 5 nicht gültig, wird es als zwei Zeilenumbrüche betrachtet.
  • XHTML ist Groß-und Kleinschreibung, HTML ist nicht Groß-und Kleinschreibung.
  • Aus Gründen der Abwärtskompatibilität würden einige alte Browser XHTML als HTML analysieren und fehlschlagen <br/> aber nicht <br />

Referenz:


88
2017-12-30 05:40



Entsprechend der Spez die erwartete Form ist <br> Für HTML 5 ist jedoch ein schließender Schrägstrich zulässig.


52
2017-12-22 13:44



XML erfordert, dass alle Tags ein entsprechendes schließendes Tag haben. Es gibt also eine spezielle Kurzhandsyntax für Tags ohne inneren Inhalt.

HTML5 ist kein XML, daher sollte es keine solche Anforderung darstellen. Weder ist HTML 4.01.

Zum Beispiel, in HTML5-Spezifikationen, alle Beispiele mit br Tag verwenden <br> Syntax, nicht <br/>.

UPD Tatsächlich, <br/> ist in HTML5 erlaubt. 9.1.2.1, 7.


19
2017-12-22 13:48



Ich würde empfehlen, <br /> aus folgenden Gründen zu verwenden:

1) Text- und XML-Editoren, die XML-Syntax in verschiedenen Farben hervorheben, werden mit <br /> hervorgehoben, dies ist jedoch nicht immer der Fall, wenn Sie <br> verwenden

2) <br /> ist abwärtskompatibel zu XHTML und wohlgeformtes HTML (zB: XHTML) ist oft einfacher auf Fehler und Fehler zu überprüfen

3) Einige alte Parser und einige Coding-Spezifikationen erfordern den Platz vor dem abschließenden Schrägstrich (zB: <br /> anstelle von <br/>) wie die WordPress Plugin Coding-Spezifikation: http://make.wordpress.org/core/handbook/coding-standards/html/

Nach meiner Erfahrung bin ich nie auf einen Fall gestoßen, in dem die Verwendung von <br /> problematisch ist. Es gibt jedoch viele Fälle, in denen <br/> oder besonders <br> in älteren Browsern und Tools problematisch sein könnten.


13
2018-01-16 17:43



Beide <br> und <br /> sind in HTML5 akzeptabel, aber im Sinne von HTML, <br> sollte benutzt werden. HTML5 ermöglicht das Schließen von Schrägstrichen, um mit Dokumenten, die zuvor HTML 4.01 und XHTML 1.0 waren, kompatibel zu sein und eine einfachere Migration zu HTML5 zu ermöglichen. Na sicher, <br/> ist auch akzeptabel, aber um mit einigen älteren Browsern kompatibel zu sein, sollte vor dem abschließenden Schrägstrich ein Leerzeichen stehen (/).


11
2018-04-21 18:50