Frage Fehler "Debug-Zertifikat abgelaufen" in Eclipse Android-Plugins


Ich benutze Eclipse Android Plugins, um ein Projekt zu erstellen, aber ich bin es Erhalte diesen Fehler im Konsolenfenster:

[2010-02-03 10:31:14 - androidVNC]Error generating final archive:
Debug certificate expired on 1/30/10 2:35 PM!

Wie repariere ich es?


1756
2018-02-03 19:26


Ursprung


Antworten:


Löschen Sie Ihr Debug-Zertifikat unter ~/.android/debug.keystore auf Linux und Mac OS X; Das Verzeichnis ist so etwas wie %USERPROFILE%/.androidauf Windows.

Das Eclipse-Plugin sollte dann beim nächsten Versuch, ein Debug-Paket zu erstellen, ein neues Zertifikat generieren. Möglicherweise müssen Sie das Zertifikat säubern und anschließend erstellen, um das Zertifikat zu generieren.


2184
2018-02-03 23:50



Nach der Installation generiert das Android SDK ein debug Signaturzertifikat für Sie in einem Keystore namens debug.keystore. Das Eclipse-Plug-in verwendet dieses Zertifikat zum Signieren aller generierten Anwendungs-Builds.

Leider ist ein Debug-Zertifikat nur für 365 Tage gültig. Um ein neues zu generieren, müssen Sie das vorhandene löschen debug.keystore Datei. Der Standort ist plattformabhängig - Sie finden es in Einstellungen - Android - Build - Standard Debug Keystore.


317
2018-02-04 04:18



Es ist ein Problem, alle Ihre .apk-Entwicklungsdateien löschen zu müssen, da das neue Zertifikat nicht zusammenpasst, sodass Sie sie nicht in allen Ihren AVDs aktualisieren können. Sie müssen auch einen anderen Entwicklungs-MAP-API-Schlüssel erhalten. Es gibt eine andere Lösung.

Sie können Ihr eigenes Debug-Zertifikat in erstellen debug.keystore mit welchem ​​Ablauf auch immer du willst. Mach das in der .android Ordner unter Ihrem HOME Verzeichnis:

keytool -genkey -v -keystore debug.keystore -alias androiddebugkey -storepass android -keypass android -keyalg RSA -validity 14000

keytool.exe kann in dem JDK-Bin-Ordner (z.B. C:\Program Files\Java\jdk1.6.0_31\bin\ unter Windows).

ADT legt den Vor- und Nachnamen des Zertifikats als "Android Debug", die Organisationseinheit als "Android" und den aus zwei Buchstaben bestehenden Ländercode als "US" fest. Sie können die Werte für Organisation, Stadt und Bundesstaat als "Unbekannt" belassen. In diesem Beispiel wird eine Gültigkeit von 14000 Tagen verwendet. Sie können den Wert verwenden, den Sie mögen.


228
2017-10-29 21:01



Auf Vista funktionierte das:

  1. DOS: del c:\user\dad\.android\debug.keystore

  2. ECLIPSE: Säubern Sie das Projekt im Projekt. Schließe Eclipse. Öffnen Sie Eclipse erneut.

  3. ECLIPSE: Starten Sie den Emulator. Entfernen Sie die Anwendung aus dem Emulator.

Du bist startklar.

Ich war ziemlich besorgt, als ich diesen Fehler sagte, aber ich korrigierte es, indem ich hier las und zehn Minuten lang herumspielte.


72
2017-08-01 02:43



  • WINDOWS

Löschen: debug.keystore gelegen in C:\Documents and Settings\\[user]\.android, Reinigen und bauen Sie Ihr Projekt.

  • Windows 7 gehe zu C:\Users\[username]\.android und löschen Sie die Datei debug.keystore.

Säubern und bauen Sie Ihr Projekt.

  • MAC

Löschen Sie Ihren Schlüsselspeicher in ~/.android/debug.keystore Säubern und bauen Sie Ihr Projekt.

In allen Optionen, wenn Sie den neuen debug.keystore nicht bekommen können, starten Sie einfach eclipse neu.


63
2017-10-11 15:40



In Windows 7 ist es am Pfad

C:\Users\[username]\.android
  • Gehe zu diesem Pfad und entferne ihn debug.keystore
  • Reinige und baue dein Projekt.

51
2017-11-23 04:50



Wenn ein Zertifikat mitten im Debugging des Projekts abläuft, müssen Sie a manuelle Deinstallation:

Bitte ausführen adb uninstall <package_name> in einer Schale.


38
2017-12-13 14:26



Öffnen Sie auf einem Mac die Konsole (das Verzeichnis des aktuellen Benutzers sollte sich öffnen), cd ".android" ("ls", um zu validieren, dass debug.keystore vorhanden ist). Schließlich "rm debug.keystore", um die Datei zu entfernen.


34
2018-05-09 06:21