Frage Spielen mit GCC 4.6 unter Windows


Es freut mich sehr, dass GCC 4.6 die bereichsbasierte for-Schleife. Ich habe eine experimentelle Version von MinGW 4.6 gefunden xvidvideo.ruIst das eine bekannte, zuverlässige Website? Welche anderen Möglichkeiten habe ich (neben dem Quellcode)?


15
2017-11-07 21:56


Ursprung


Antworten:


Ich kenne die Seite, die Sie verlinkt haben, nicht wirklich, da sie auf Russisch ist. Der einzige andere Ort, den ich gefunden habe, der aktuelle Schnappschüsse von GCCs Build bietet, stammt von Gleichung Lösung. Ich habe gcc4.5.1 von dort heruntergeladen und es funktioniert ziemlich gut für mich. Ich habe die Version 4.6.x jedoch noch nicht ausprobiert. Gerüchten zufolge ist gcc 4.6.x langsamer als seine Vorgänger.

Bitte berichten Sie zurück, welche Art von Ergebnissen Sie sehen, wenn Sie sich für das Experimentieren entscheiden. Ich bin gespannt, welche Verbesserungen sie in der 4.6.x-Serie gemacht haben.


4
2017-12-20 13:16



Ich wollte GCC 4.7 mit dem neuesten ausprobieren Code::Blocks unter Windows 7.

Hier ist, wie ich es für mich selbst gemacht habe, YMMV:

  1. Ich habe die neueste Equation-GCC-Datei heruntergeladen unter: ftp://ftp.equation.com/gcc/ und installierte es unter dem Verzeichnis C:\gcc\ auf meiner lokalen Maschine. Das Installationsprogramm nimmt die erforderlichen Änderungen an der Pfadumgebungsvariablen vor. Beim An- und Abmelden werden sie abgeholt.

  2. Ich habe das heruntergeladen Code::Blocks neueste Nightly Build bei: http://forums.codeblocks.org/index.php?board=20.0 und folgte den Setup-Anweisungen.

  3. Nachdem Sie die Installationsanweisungen (einschließlich der benötigten DLL-Dateien) ausgeführt und C :: B zum ersten Mal gestartet haben;

    Ich wählte 'GNU GCC Compiler' und 'Als Standard festlegen' für das Fenster 'Automatische Erkennung von Compilern'.

    Unter dem Reiter 'Einstellungen> Compiler ...> Compiler-Einstellungen': Ich habe das Kontrollkästchen "Habe g ++ folgt dem kommenden C ++ 0x ISO C ++ - Sprachstandard [-std = c ++ 0x]" aktiviert.

    Unter dem Tab "Einstellungen> Compiler ...> Toolchain ausführbare Dateien": Ich habe das Eingabefeld des 'Compiler-Installationsverzeichnisses' auf geändert C:\gcc\bin\.

  4. Ich habe die Namen dieser Dateien geändert, die sich physisch in der C:\gcc\bin\ Verzeichnis

    i686-pc-mingw32-gcc.exe  -=to=-  mingw32-gcc.exe
    
    i686-pc-mingw32-g++.exe  -=to=-  mingw32-g++.exe
    
    make.exe                 -=to=-  mingw32-make.exe
    

    um den aufgelisteten Namensanforderungen zu entsprechen Code::Blocks. Sie können einfach nach den richtigen Dateien suchen (ich persönlich wollte die Umbenennung nur so vornehmen, dass sie den Einträgen von C :: B entspricht).

Wenn alles korrekt verlaufen ist, sollten Sie in der Lage sein, dieses Programm zu erstellen:

#include <iostream>
#include <vector>

int main() {
    using namespace std;

    vector<int> my_vec = { 1, 2, 3, 4, 5 };
    for (auto x : my_vec) {
        cout << x << endl;
    }
}

und führe es unter Code :: Blocks mit F9 aus.

Danke an alle für die hervorragende Arbeit, die sie geleistet haben Neu Sprache für uns. Happy C ++ 0x Computing!

Knospe Alverson (Entschuldigung für die grundlegende Natur dieses Beitrags) :)


10
2017-07-03 02:37