Frage Wie schicke ich JSON-Daten mit Curl von Terminal / Commandline an Spring REST testen?


Ich benutze Ubuntu und installiere Curl darauf. Ich möchte meine Spring REST-Anwendung mit Curl testen. Ich habe meinen POST-Code auf der Java-Seite geschrieben. Allerdings möchte ich es mit Curl testen. Ich versuche, JSON-Daten zu veröffentlichen. Ein Beispieldaten sind wie folgt:

{"value":"30","type":"Tip 3","targetModule":"Target 3","configurationGroup":null,"name":"Configuration Deneme 3","description":null,"identity":"Configuration Deneme 3","version":0,"systemId":3,"active":true}

Ich benutze diesen Befehl:

curl -i \
    -H "Accept: application/json" \
    -H "X-HTTP-Method-Override: PUT" \
    -X POST -d "value":"30","type":"Tip 3","targetModule":"Target 3","configurationGroup":null,"name":"Configuration Deneme 3","description":null,"identity":"Configuration Deneme 3","version":0,"systemId":3,"active":true \
    http://localhost:8080/xx/xxx/xxxx

Es gibt diesen Fehler zurück:

HTTP/1.1 415 Unsupported Media Type
Server: Apache-Coyote/1.1
Content-Type: text/html;charset=utf-8
Content-Length: 1051
Date: Wed, 24 Aug 2011 08:50:17 GMT

Die Fehlerbeschreibung lautet wie folgt:

Der Server hat diese Anforderung abgelehnt, da die Anforderungseinheit ein Format aufweist, das von der angeforderten Ressource für die angeforderte Methode () nicht unterstützt wird.

Tomcat-Protokoll:     "POST / ui / webapp / conf / löschen HTTP / 1.1" 415 1051

Irgendwelche Ideen über das richtige Format des Curl-Befehls?

BEARBEITEN:

Dies ist mein Java-Side-PUT-Code (Ich habe GET und DELETE getestet und sie funktionieren)

@RequestMapping(method = RequestMethod.PUT)
public Configuration updateConfiguration(HttpServletResponse response, @RequestBody Configuration configuration) { //consider @Valid tag
    configuration.setName("PUT worked");
    //todo If error occurs response.sendError(HttpServletResponse.SC_NOT_FOUND);
    return configuration;
} 

2042
2017-08-24 08:51


Ursprung


Antworten:


Sie müssen Ihren Inhaltstyp auf application / json einstellen. Aber -d sendet den Inhaltstyp application/x-www-form-urlencoded, die auf der Seite von Spring nicht akzeptiert wird.

Mit Blick auf die Curl Man SeiteIch denke du kannst es benutzen -H:

-H "Content-Type: application/json"

Vollständiges Beispiel:

curl --header "Content-Type: application/json" \
  --request POST \
  --data '{"username":"xyz","password":"xyz"}' \
  http://localhost:3000/api/login

(-H Kurzform für --header, -d zum --data)

Beachten Sie, dass -request POST ist wahlweise wenn du benutzt -d, als die -d Flag impliziert eine POST-Anfrage.


Unter Windows sind die Dinge etwas anders. Siehe den Kommentarthread.


3229
2017-08-24 09:12



Versuchen Sie, Ihre Daten in eine Datei zu schreiben, sagen Sie body.json und dann benutzen

curl -H "Content-Type: application/json" --data @body.json http://localhost:8080/ui/webapp/conf

424
2017-08-24 10:04



Sie könnten resty nützlich finden: https://github.com/micha/resty

Es ist ein Wrapper rund um CURL, der Befehlszeilen-REST-Anforderungen vereinfacht. Sie zeigen es auf Ihren API-Endpunkt und es gibt Ihnen PUT und POST-Befehle. (Beispiele von der Homepage angepasst)

$ resty http://127.0.0.1:8080/data #Sets up resty to point at your endpoing
$ GET /blogs.json                  #Gets http://127.0.0.1:8080/data/blogs.json
                                   #Put JSON
$ PUT /blogs/2.json '{"id" : 2, "title" : "updated post", "body" : "This is the new."}'
                                   # POST JSON from a file
$ POST /blogs/5.json < /tmp/blog.json

Außerdem ist es oft noch notwendig, die Inhaltstyp-Header hinzuzufügen. Sie können dies jedoch einmal tun, um eine Standardkonfiguration für das Hinzufügen von Konfigurationsdateien pro Methode pro Standort festzulegen: Standard-RESTY-Optionen festlegen


86
2018-01-12 19:10



Es funktionierte für mich mit:

curl -H "Accept: application/json" -H "Content-type: application/json" -X POST -d '{"id":100}' http://localhost/api/postJsonReader.do

Es wurde erfreulicherweise dem Spring-Controller zugeordnet:

@RequestMapping(value = "/postJsonReader", method = RequestMethod.POST)
public @ResponseBody String processPostJsonData(@RequestBody IdOnly idOnly) throws Exception {
        logger.debug("JsonReaderController hit! Reading JSON data!"+idOnly.getId());
        return "JSON Received";
}

IdOnly ist ein einfaches POJO mit einer ID-Eigenschaft.


69
2018-04-19 16:00



Für Windows, mit einem einfachen Angebot für die -d Wert funktionierte nicht für mich, aber es funktionierte nach dem Wechsel auf doppelte Anführungszeichen. Außerdem musste ich doppelte Anführungszeichen in geschweiften Klammern entfernen.

Das folgende hat nicht funktioniert:

curl -i -X POST -H "Content-Type: application/json" -d '{"key":"val"}' http://localhost:8080/appname/path

Aber Folgendes funktionierte:

curl -i -X POST -H "Content-Type: application/json" -d "{\"key\":\"val\"}" http://localhost:8080/appname/path

58
2018-06-30 22:12



Erstellen Sie als Beispiel eine JSON-Datei, params.json, und fügen Sie diesen Inhalt hinzu:

[
    {
        "environment": "Devel",
        "description": "Machine for test, please do not delete!"
    }
]

Dann führen Sie diesen Befehl aus:

curl -v -H "Content-Type: application/json" -X POST --data @params.json -u your_username:your_password http://localhost:8000/env/add_server

37
2018-01-05 23:10



Das hat gut für mich funktioniert.

curl -X POST --data @json_out.txt http://localhost:8080/

Woher,

-X Bedeutet das http-Verb.

--data Bedeutet die Daten, die Sie senden möchten.


31
2017-07-01 14:31



Ich stoße einfach auf das gleiche Problem. Ich könnte es lösen, indem ich spezifiziere

-H "Content-Type: application/json; charset=UTF-8"

26
2017-11-15 15:45



Versuchen Sie Folgendes mit CURL Windows:

curl -X POST -H "Content-Type:application/json" -d "{\"firstName\": \"blablabla\",\"lastName\": \"dummy\",\"id\": \"123456\"}" http-host/_ah/api/employeeendpoint/v1/employee

23
2017-12-20 23:45