Frage Migrieren von Visual SVN Server von einer Windows-Installation zu einer anderen


Ich habe Visual SVN Server auf meinem Vista Laptop. Das Repository befindet sich auf der zweiten Festplatte. Ich mache in den nächsten Tagen eine Neuinstallation von Windows 7. Wie konfiguriere oder installiere ich Visual SVN Server erneut und behalte die Benutzer, Repositorys und Einstellungen von der vorherigen Installation intakt? Vielen Dank.


33
2017-10-22 18:17


Ursprung


Antworten:


Sie können einfach den Ordner kopieren, der die Repositories enthält (z. c:\repositories) zur neuen Maschine. Dieser Ordner enthält alle Benutzer (in der Datei htpasswd) und die Zugriffsrechte (authz).

Hinweis: Dies gilt, wenn Sie Subversion-Authentifizierung verwenden. Ich bin mir nicht sicher, ob das bei der Windows-Authentifizierung gleich ist, aber ich denke, es ist so, da es auch eine Datei namensauthz-windows).

Detaillierte Anleitung:

  • Installieren Sie den VisualSVN-Server auf dem neuen Server
  • Während der Installation werden Sie gefragt, wo die Repositories abgelegt werden sollen (der Standardwert ist c:\repositories)
  • Sobald der Server installiert ist, gehen Sie zum alten Rechner und öffnen Sie den VisualSVN Server Manager
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol VisualSVN Server (local) Eintrag in der Konsole und klicken Sie auf Properties
  • In diesem Dialog finden Sie, wo sich die Repositories gerade befinden
  • Kopieren Sie alles, was in diesem Ordner enthalten ist, in den Repository-Ordner des neuen Servers (z. c:\repositories)
  • vielleicht müssen Sie den Server neu starten, aber dann sollte alles funktionieren

51
2017-10-22 18:29



Die Rollen / Benutzer sind in den Dateien groups.conf und htpasswd im Ordner "Repositories" abgelegt und können auf den neuen Server kopiert werden. Die einzelnen Berechtigungen für jeden Repo werden in der VisualSVN-SvnAuthz-Datei unter "Repositories \ your-repo \ conf" gespeichert und können auch unverändert kopiert werden.

Die beste Möglichkeit, den Datenverlauf der Repos zu übertragen, ohne inkompatible Dateisystemfehler zu erhalten, besteht darin, für jeden Repo eine Dump-Datei zu erstellen, dann die Dump-Datei auf den neuen Server zu kopieren und die Dump-Datei auf den neuen Server zu importieren. Sie müssen das in der VisualSVN-Verwaltungskonsole verfügbare Befehlszeilentool verwenden, um diese Speicherauszugsdateien zu erstellen. Visual SVN hat eine gute Dokumentation für die Besonderheiten hier: http://www.visualsvn.com/support/topic/00010/


2
2017-08-26 20:26