Frage Google Charts - Wie übergibt man eine dynamische Variable in options.series?


Ich mache ein Berichterstellungstool, das Google Charts-Grafiken verwendet. Ich möchte Combo Charts erstellen, aber die Anzahl der Daten ist dynamisch, daher muss ich eine Variable "nbEGP" in options.series übergeben:

/* Création de graphique Google Chart */

function drawChart(array, title, div, type, nbEGP) {

var data = new google.visualization.arrayToDataTable(array);

// Set chart options
var options = {
    'title' : title,
    'width' : '80%',
    'height' : '600',
    seriesType : "bars",
    series : {
            nbEGP : {
            type : "line"
        }
    }
};

...

chart.draw(data, options);
}

aber es funktioniert nicht. Wenn ich versuche, options.series anzuzeigen, kann ich sehen, dass es nicht den Wert meiner Variablen, sondern den Namen "nbEGP" eingegeben hat.


5
2018-04-19 14:02


Ursprung


Antworten:


Endlich habe ich es geschafft:

// Set chart options
var options = {
    'title' : title,
    'width' : '80%',
    'height' : '600',
    seriesType : "bars",
    series : ""
};

myObj = {};
myObj[nbEGP] = {type : "line"};
options.series = myObj;

7
2018-04-26 10:18