Frage Unterschied zwischen Moment js Funktionen und Javascript Datum Funktionen [geschlossen]


Eigentlich denke ich darüber nach zu verwenden moment.js in meinem neuen Projekt. Denn mein neues Projekt ist eine Arbeitsblattanwendung für Mitarbeiter.

Ich lese das moment.js Unterlagen.

Wir können das aktuelle Datum mit dem folgenden Code in moment.js ermitteln

moment().valueOf();

Wir können das aktuelle Datum mit Javascript erhalten

new Date()

Beide geben dasselbe Ergebnis. mit gleicher Geschwindigkeit (also kein Leistungsproblem)

ebenfalls formatting, get Methoden und set Methoden sind bereits vorhanden javascript. warum gehe ich dann zu moment.js?

Bitte geben Sie mir eine Erklärung über die Unterschiede. und welches ist das beste für mein neues Projekt.


5
2018-04-13 13:33


Ursprung


Antworten:


Moment.js

Eine vereinfachte JavaScript-Datumbibliothek zum Analysieren, Überprüfen, Bearbeiten und Formatieren von Datumsangaben.

Grund, warum wir Moment.js verwenden - Viele Webanwendungen, vor allem soziale, befassen sich heute mit dem Zeitbegriff. Sie werden normalerweise eingesetzt, um Ereignisse oder Beiträge zu sortieren oder um den Moment zu markieren, in dem etwas passiert. Sie können sich Ihre Twitter-Timeline oder Ihren GitHub-News-Feed vorstellen. JavaScript verfügt über ein Date-Objekt, mit dem Sie Datumsangaben bearbeiten können, es enthält jedoch häufig nicht alles, was Sie in Ihren Webanwendungen benötigen

Das Moment.js Die Bibliothek analysiert nicht nur Daten aus Zeichenfolgen, sondern kann auch zum Überprüfen, Bearbeiten und Formatieren von Daten verwendet werden. Es unterstützt die Internationalisierung, die bei Terminen so wichtig ist, sowie menschenfreundliche Formatierungen wie "Letzter Freitag um 9:48".

Das sind alles gute Dinge, aber die heutige Tagesordnung ist das Parsen von Daten, also lasst uns herausfinden, wie das funktioniert.

Moment.js Erstellt einen Wrapper für das Date-Objekt, anstatt es zu erweitern. Um auf das Wrapper-Objekt zu verweisen, rufen Sie einfach die Getter-Funktion moment () auf. Der Moment - Prototyp wird durch die moment.fn Eigenschaft, so können Sie Ihre eigenen Funktionen hinzufügen, wenn Sie so geneigt sind.

Mit freundlicher Genehmigung von

Datum und Uhrzeit mit Moment.js verwalten 

Eine Zusammenfassung beliebter JavaScript-Bibliotheken für die Datumsanalyse: Moment.js


4
2018-04-13 13:39



Moment.js ist praktisch, wenn Sie manipulieren möchten Dates.

Ein Beispiel für Moment ist unten angegeben

moment()
  .add(7, 'days')
  .subtract(1, 'months')
  .year(2009)
  .hours(0)
  .minutes(0)
  .seconds(0);

moment().endOf('day').fromNow();  

Aber wenn Sie nur Formatierung, Einstellungen und Einstellungen benötigen, benötigen Sie möglicherweise keine Bibliothek dafür.


2
2018-04-13 13:39



Offensichtlich würde ich vorschlagen, mitzugehen moment.js. Es ist eine der beliebtesten Date Parsing-Bibliothek.

moment.js verfügt über verschiedene integrierte Funktionen, die einfach zu bedienen sind.

Es wird Ihre Entwicklungszeit sparen.

Daten zu manipulieren und zu analysieren ist sehr einfach.


1
2018-04-13 13:37



Moment.js bietet eine gute Unterstützung zum Hinzufügen, Subtrahieren, erweiterten Formatieren und zum Auffinden von Unterschieden zwischen zwei Tagen. Es hat auch Unterstützung für Internationalisierung, so dass Sie sehr leicht in jede Sprache konvertieren können.


0
2018-04-13 13:40



Genau wie jede Bibliothek kommt mit einem Zweck, um mit etwas zu helfen und es einfach zu arbeiten. momemt.js macht das Arbeiten mit Daten PAINLESS.

Das Arbeiten mit Daten unter Berücksichtigung der Zeitzone und Formate Faktoren usw. ist sehr schwierig, aber moment.js macht es ein Kinderspiel, mit Daten zu arbeiten.

Weiterlesen Hier


0
2018-04-13 13:40



Es kommt darauf an, was Sie versuchen zu tun.

MomentJS bietet eine API, die das native Date-Objekt ziemlich umschließt, weshalb Sie aufrufen .valueOf. new Date gibt Ihnen einfach die nativen Date-Objekte (und um sie im Moment zu manipulieren, müssen Sie sie an ihren Konstruktor übergeben).

Ich würde die allgemeine Faustregel sagen:

  • Wenn Sie ein Datum für die Verwendung auf der Website oder als eine Art von UI-Element erstellen, verwenden Sie Moment.
  • Wenn Sie ein Datum auf einer Serviceebene speichern, verwenden Sie Datum.
  • Wenn Sie mit einer Methode arbeiten, die das Datum manipuliert, verwenden Sie Moment; Wenn das dann an eine andere Serviceebene übergeben werden muss, rufen Sie an .valueOf und rette es.

Moment ist großartig für die UX, ist aber kein "Standard" (und wäre daher nicht ideal für die Serialisierung / Speicherung).


0
2018-04-13 13:44