Frage Wie man kompilierten Java-Code in Eclipse debuggt [geschlossen]


Ich frage mich, ob es Lösungen für die Eclipse-IDE gibt, Java-Code zu debuggen, für den ich keine Quelle habe, d. H. Dynamisch dekompilierten Code zu debuggen, ihn zu durchlaufen usw.? Ich habe versucht zu verwenden JD-Eclipse, JadClipse, und diese Plug-Ins funktionieren gut, wenn ich einige Klassendateien ansehen möchte, aber beim Debuggen bekomme ich "Quelle nicht gefunden". - Wie kann ich diese Plug-Ins an "Quelle" "anhängen"?

Meine Umgebung:

  • Eclipse 3.5
  • Windows XP (aber ich suche nach einer Cross-Plattform-Lösung, wenn möglich)

Vielen Dank.


36
2017-12-15 06:02


Ursprung


Antworten:


Ich habe gute Erfahrungen mit Jadclipse - http://jadclipse.sourceforge.net/wiki/index.php/Main_Page - Es gibt eine Update-Seite bei http://jadclipse.sf.net/update

Um optimale Ergebnisse zu erzielen, verwenden Sie jad und konfigurieren Sie es so, dass Zeilennummern als Kommentare aufgelistet werden, die die Ausgabe aktivieren, wenn der Code in der richtigen Zeile steht. Dies ist am besten für Debugging-Sitzungen.

Stellen Sie sie dann als Standardansicht für Klassen ein. Details finden Sie in der Dokumentation. Das funktioniert gut für mich.


13
2017-12-15 09:47



Ich habe das gleiche Problem. Heutzutage sind keine Decompiler in der Lage, kompilierten Java-Code zu debuggen. Ich arbeite an JD-Eclipse. In den nächsten 3 bis 6 Monaten sollte das Layout von JD-Eclipse wirklich verbessert werden. Wir werden anfangen, Klassen ohne Quellen zu debuggen und einige hartnäckige Probleme zu lösen.


15
2017-12-22 19:21



Realignment-Fragment für JD-Eclipse-Host-Plug-in. Dieses Plug-In für Eclipse macht die dekompilierten Codezeilennummern für die Zeilennummern aus der Java-Klassendatei geeignet. Als Ergebnis wird es möglich, ohne Quellcode zu debuggen. https://sourceforge.net/projects/realignmentjd/


6
2017-08-29 06:16



Dieses Plugin sollte hoffentlich hilfreich sein. JD-Eclipse

In der Eclipse öffnen Sie Fenster -> Einstellungen -> Allgemein -> Editoren -> Dateizuordnungen Wählen Sie den Dateityp * .class Ordnen Sie es JD-Eclipse zu Setze es auf Standard

Viel Glück


3
2017-12-15 09:28



Sie können JD-GUI verwenden, um JAR-Dateien zu dekompilieren und das gesamte Los in eine Quell-ZIP-Datei zu speichern, die dann zur Quellsuchliste hinzugefügt werden kann (über Konfigurationspfad konfigurieren).

Das Problem mit JD-GUI ist, dass die Zeilennummern aus sind, was das Debugging sehr schwierig macht, also müssen Sie

  1. Extrahieren Sie die Quelldateien aus der dekompilierten ZIP-Quelldatei
  2. Führen Sie das unter gefundene Skript aus https://bushlife.com.au/groups/python/wiki/7539a/Adjust_line_numbers_in_file.html
  3. Zip die generierte Quelle sichern
  4. Fügen Sie es als Quellpfad zu Ihrer Java-Datei hinzu - indem Sie den Konfigurationspfad verwenden, nachdem Sie mit der rechten Maustaste auf die JAR-Datei in Ihrem Java-Projekt geklickt haben.

3
2018-02-17 07:25



Dekompiliere alle Klassen, lege alle Java-Dateien geordnet in die richtige Hierarchie (Verzeichnis für Paket usw.) und füge sie dann als Quelle des Original-Jars hinzu, indem du mit der rechten Maustaste auf die JAR-Datei -> Java-Quellanhang -> Externer Ordner klickst.

Sie können sie auch in einem Ordner im Projekt haben (klicken Sie in diesem Fall auf Workspace)


2
2017-12-15 08:35



Die Lösung, die für mich funktionierte, verwendet den JD-Eclipse nach dem Anwenden des Patches: http://java.decompiler.free.fr/?q=node/464

Dies ist eine Erweiterung von jd-eclipse, die den Code nach dem Dekompilieren neu ausrichtet.

Beim Debuggen mit Eclipse müssen Sie nur die JAR-Dateien im Klassenpfad haben und das war's! Es gibt keine Notwendigkeit, das ganze Glas zu dekompilieren, neu auszurichten oder was auch immer ... Einfach debuggen und glücklich sein :-)

Hier ist, wie es geht: http://gauchoacomecable.wordpress.com/2011/10/14/eclipse-debug-java-without-source-code-jd-eclipse-and-realignment/


2
2017-10-14 12:48



Ich habe das Plugin "Realignment for JD Eclipse" verbessert, um Enums und Felder richtig zu verteilen und es zusammen mit JD Eclipse auf meiner eigenen Update-Seite zu veröffentlichen: http://mchr3k-eclipse.appspot.com/

Details zu meinen Änderungen: http://mchr3k-coding.blogspot.co.uk/2012/07/realignment-for-jd-eclipse.html


0
2017-07-10 07:21