Frage Was ist der in einer .vimrc-Datei?


Aha <leader> in vielen .vimrc Dateien, und ich frage mich, was es bedeutet? Was wird es verwendet? Nur ein allgemeiner Überblick über den Zweck und die Verwendung wäre großartig.


864
2017-11-19 15:49


Ursprung


Antworten:


Das <Leader> Schlüssel ist zugeordnet \ standardmäßig. Also wenn du eine Karte von hast <Leader>t, können Sie es standardmäßig mit ausführen \+t. Für weitere Details oder Neuzuweisung mit dem mapleader Variable, siehe

: Hilfe-Anführer

Um ein Mapping zu definieren, das die "mapleader" -Variable verwendet, die spezielle Zeichenfolge
"<Leader>" kann verwendet werden. Es wird durch den String-Wert von "mapleader" ersetzt.
Wenn "mapleader" nicht festgelegt oder leer ist, wird stattdessen ein umgekehrter Schrägstrich verwendet.
Beispiel:
    : map <Leader> Eine andere Zeile <Esc>
Funktioniert wie:
    : map \ Eine oa andere Zeile <Esc>
Aber danach:
    : lass mapleader = ","
Es funktioniert wie:
    : Karte, Eine andere Zeile <Esc>

Beachten Sie, dass der Wert von "mapleader" zum Zeitpunkt der Zuordnung verwendet wird
definiert. Das Ändern von "Mapleader" danach hat keinen Effekt für bereits definierte
Zuordnungen.



780
2017-11-19 15:57



Beachten Sie, dass wenn Sie Ihre drücken <leader> Schlüssel Du hast nur 1000ms (standardmäßig) um den Befehl einzugeben ihm folgen.

Dies wird noch verschärft, weil es da ist Nein visuelle Rückmeldung (standardmäßig), die Sie gedrückt haben <leader> key und vim warten auf den Befehl; und so gibt es auch keine visuelle Möglichkeit zu wissen, wann diese Zeit abgelaufen ist.

Wenn Sie hinzufügen set showcmd zu deinem vimrc dann wirst du dein sehen <leader> Schlüssel erscheinen in der unteren rechten Ecke von Vim (links von der Cursorposition) und vielleicht noch wichtiger werden Sie es sehen verschwinden wenn die Auszeit passiert.

Die Länge des Timeouts kann auch in Ihrem eingestellt werden vimrc, sehen :help timeoutlen für mehr Informationen.


203
2017-11-17 00:53



Der "Leader-Schlüssel" ist eine Möglichkeit, die Leistungsfähigkeit von VIM-Verknüpfungen zu erweitern, indem Tastensequenzen zum Ausführen eines Befehls verwendet werden. Der Standardführungsschlüssel ist Backslash. Wenn Sie also eine Karte von <Leader> Q haben, können Sie diese Aktion ausführen, indem Sie \ Q eingeben.


99
2017-11-19 15:55



Vims <leader> Schlüssel ist eine Möglichkeit, einen Namespace für Befehle zu erstellen, die Sie definieren möchten. Vim bildet bereits die meisten Schlüssel und Kombinationen ab Strg + (irgendein Schlüssel), so <leader>(some key) Hier können Sie (oder Plugins) benutzerdefiniertes Verhalten hinzufügen.

Wenn Sie zum Beispiel häufig genau 3 Wörter und 7 Zeichen löschen, können Sie einen Befehl bequem per Befehl zuordnen nmap <leader>d 3dw7x Wenn Sie die Anführer-Taste gefolgt von d drücken, werden 3 Wörter und 7 Zeichen gelöscht. Da Sie den Führungsschlüssel als Präfix verwenden, können Sie (relativ) sicher sein, dass Sie nicht auf bereits bestehendem Verhalten herumstampfen.

Der Standardschlüssel für <leader> ist \, aber Sie können den Befehl verwenden :let mapleader = "," um es auf einen anderen Schlüssel umzuwandeln (, in diesem Fall).

Usevim-Seite auf dem Führungsschlüssel hat mehr Informationen.


57
2018-05-06 20:05



In meinem System ist das \ Schlüssel. Es wird für Befehle verwendet, sodass Sie es mit anderen Zeichen kombinieren können.


7
2017-11-19 15:55